Veranstaltungen

Workshop

21.-22.02.2019 - Workshop zur politischen Kommunikation für Frauen - Das rechte Wort zur rechten Zeit!

Schlagfertigkeitstraining

Veranstaltung des Frauenkollegs NORD

25 Jahre KAS in Bulgarien

Eine Veranstaltung aus Anlass des 25. Jahrestages der Eröffnung des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bulgarien.

Vortrag

China - eine sicherheitspolitische Bedrohung?

Veranstaltung in der Reihe "Gespräche an der Nordbahn" in Kooperation mit dem Neuen Gymnasium Glienicke

Vortrag

Europararmee - Wie realistisch ist diese Forderung?

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung i. R. der Sicherheitspolitischen Reihe M-V

Seminar

Gender und Alphabetisierung in Sabah

Verringerung der Ungleichheit

Dieses Seminar bezieht sich besonders auf die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs), wie Ziel 4, Gewährleistung von inklusiver, gerechter und hochwertiger Bildung, Ziel 5, Erreichung von Geschlechtergerechtigkeit, und Ziel 10, der Verringerung von Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten. Es gilt als gesichert, dass die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern besonders vom Zugang zur Bildung abhängt, der letztendlich auch den Grad der Alpabetisierung bestimmt. Obwohl Malaysia in den letzten Jahren große Fortschritte im Bereich der Alphabetisierung erzielen konnte, bestehen nach wie vor große Defizite in Bezug auf die Themen Rechtssprechung, Soziales und Kultur.

Expertengespräch

Gesprächsrunde zur internationalen Agenda

Die Zukunft Venezuelas

Das Expertengespräch dient der Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen internationaler Relevanz für Peru und Lateinamerika.

Seminar

Konzeptualisierung einer Konvention gegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Das Human Science Research Council (HSRC) und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalten in Zusammenarbeit ein Policy Seminar zu Fragen der Konzeptualisierung einer Konvention gegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Expertengespräch

Menschenhandel als globale Herausforderung Strafverfolgung über Grenzen hinweg

Expertengespräch

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Johanna Frank

Veranstaltungsberichte

„Was tun wir im Bereich Sicherheit unserer Daten?“

von Johanna Frank , Jan Philipp Wölbern

11. Hohenschönhausen-Forum

In Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen hat die Stiftung am 5. November das 11. Hohenschönhausen-Forum zum Thema „Überwachungsstaat?!“ Observation in Geschichte und Gegenwart“ ausgerichtet. Expertinnen und Experten diskutierten über Überwachung in der Diktatur und der Demokratie.

Veranstaltungsberichte

"Auch in Despacito steckt Populismus": Der Jugendkongress 2018

von Sandra Wahle

Die geheimen Verführer 2.0? Erfolg auf ganzer Linie beim Jugendkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung am 8. November 2018 in Stuttgart

Veranstaltungsberichte

"Utopie und mögliches Eden ist ein geeintes Europa"

von Cedric McCann

Friedensbotschaft von Fiquelmont

Schulveranstaltungen in Helpsen und Neustadt.

Veranstaltungsberichte

4th ASPI-KAS 1.5 Track Australia/Europe Counter-Terrorism Dialogue

von Katja Theodorakis

“Shifting Frontiers: Addressing Post-Caliphate Terrorism Dynamics”

In cooperation with the Australian Strategic Policy Institute (ASPI), KAS Regional Programme Australia and the Pacific brought a high-level delegation of Counter-Terrorism policymakers and experts from Germany and the EU to Australia to discuss current trends, effective counter-strategies and increase cooperation regarding these developments.

Veranstaltungsberichte

Bürgeraktivismus und politische Verantwortlichkeit

Wie sich die Bürger weiter mobilisiert haben, um die politischen Führer zur Verantwortung zu ziehen.

Am 14. November 2018, das Democracy Development Program (DDP) in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete ein öffentliches Forum über das Thema Bürgeraktivismus und politische Verantwortlichkeit in Durban.

Veranstaltungsberichte

Die Außenpolitik der Regierung unter Donald Trump

Möglichkeiten und Herausforderungen für Lateinamerika

Die US-Amerikanische Außenpolitik hatte schon immer auch Folgen für Lateinamerika. Die aktuelle Regierung der USA unter Präsident Donald Trump Trump stellt die Region vor neue Herausforderungen, aber auch vor neue Möglichkeiten. Fabián Novak und Sandra Namihas vom Instituto de Estudios Internacionales (IDEI) de la Pontificia Universidad Católica del Perú gehen während der Vorstellung ihrer Publikation „Die Außenpolitik Donald Trumps und ihre Auswirkungen auf Lateinamerika“, herausgegeben mit der Unterstützung der KAS in Peru, genau darauf ein.

Veranstaltungsberichte

International Conference on Rethinking Democracy 2018

von Jan Cernicky

Theme: International Trends in Elective Sytems

On 13th to 15th November, Konrad Adenauer Stiftung Kenya (KAS) organized an international conference on Rethinking Democracy themed ‘International Trends in Elective Systems.’ This conference brought together political leaders, distinguished scholars, authors, media practitioners, election managers, university students and civil society representatives to deliberate and contribute to the discourse on best practices and insights on electoral management and experiences from different countries across the world.

Veranstaltungsberichte

Korruption und Transparenz :: Herausforderungen für die Demokratie

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Vereinigung Christdemokratischer Parteien in Amerika (ODCA) organisieren gemeinsam ein internationales Forum zu „Korruption und Transparenz“ in Lima.

Veranstaltungsberichte

Syriens Wirtschaft im lokalen und regionalen Kontext

KAS und LISA veranstalten Workshop zum geopolitischen Kontext der wirtschaftlichen Entwicklungen in Syrien

Mit Unterstützung des Auslandsbüro Syrien/Irak der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisierte das Levant Institute for Strategic Affairs (LISA) einen Workshop zur sozioökonomischem Situation Syriens und der Wirtschaft des Landes im lokalen und regionalen Kontext. An der Veranstaltung nahmen regionale und internationale Experten teil.

Veranstaltungsberichte

The Loss of Civility in Discourse

4. KAS/CUD Diskussionsrunde 2018

Am 14. November 2018 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Centre for Unity in Diversity (CUD) die vierte und letzte Diskussionsrunde der diesjährigen Veranstaltungsreihe im Protea Fire and Ice Hotel in Kapstadt. Im Mittelpunkt der Diskussion stand die Thematik "The Loss of Civility in Discourse" mit Professor Mills Soko, ehemaliger Direktor der UCT Graduate School of Business, als Gastredner.