Veranstaltungen

Heute

Okt

2019

Paris
30 Jahre Friedliche Revolution
Rainer Eppelmann ist eines der bekanntesten Gesichter der Bürgerbewegung in der DDR. Der evangelische Pfarrer wurde jahrelang von der Stasi verfolgt. Als Mitbegründer des "Demokrati...

Okt

2019

Paris
30 Jahre Friedliche Revolution
Rainer Eppelmann ist eines der bekanntesten Gesichter der Bürgerbewegung in der DDR. Der evangelische Pfarrer wurde jahrelang von der Stasi verfolgt. Als Mitbegründer des "Demokrati...
Mehr erfahren

Aug

2019

-

Sep

2019

Annual Workshop on International Criminal Justice in Africa
This is an annual meeting of KAS' African Group of Experts on International Criminal Justice. The group comprises of academics, researchers and legal practitioners drawn from Africa...

Aug

2019

-

Sep

2019

Annual Workshop on International Criminal Justice in Africa
This is an annual meeting of KAS' African Group of Experts on International Criminal Justice. The group comprises of academics, researchers and legal practitioners drawn from Africa...
Mehr erfahren

Jul

2019

Intergenerations-Dialog: Die Potentiale der Zivilgesellschaft fördern
In diesem Seminar mit dem Mouvement citoyen geht es darum, die Generationen ins Gespräch zu bringen und heraus zu arbeiten, wie die Organisationen der Zivilgesellschaft sich stärker...

Jul

2019

Intergenerations-Dialog: Die Potentiale der Zivilgesellschaft fördern
In diesem Seminar mit dem Mouvement citoyen geht es darum, die Generationen ins Gespräch zu bringen und heraus zu arbeiten, wie die Organisationen der Zivilgesellschaft sich stärker...
Mehr erfahren

Jul

2019

WORKSHOP ON HUMAN TRAFFICKING IN EASTERN AND SOUTHERN AFRICA
The workshop will bring together experts in the field of human trafficking as well as representatives of the various National Human Right Institutions from the Eastern and Southern ...

Jul

2019

WORKSHOP ON HUMAN TRAFFICKING IN EASTERN AND SOUTHERN AFRICA
The workshop will bring together experts in the field of human trafficking as well as representatives of the various National Human Right Institutions from the Eastern and Southern ...
Mehr erfahren

Expertengespräch

Forum: “Junge Geflüchtete ohne Grenzen: eine Welt ohne Migration”

In Anwesenheit von Abgeordneten als auch Vertretern von verschiedenen Nichtregierungsorganisationen wurden politische und ökonomische Fluchtursachen angesichts der aktuellen Situation in Lateinamerika thematisiert, sowie die Herausforderungen, vor die die jüngsten Fluchtbewegungen Aufnahmeländer wie Costa Rica stellen. Im Fokus der Veranstaltung stand besonders die Situation junger Geflüchteter.

Studien- und Informationsprogramm

Palestinian Youth and Politics

Dialogue Program - Berlin, Germany
A group of young Palestinian representatives from politics, civil society and media participate in one-week dialogue program to speak about the engagement of Palestinian youth in politics. The group meets with German politicians from the CDU and other representatives of civil society organizations in Germany.

Gespräch

Herausforderungen der internationalen Zusammenarbeit in Demokratien: der Fall Lateinamerikas

Diskussionsrunde anlässlich der Verabschiedung von Werner Böhler, Leiter des Auslandsbüros der Konrad Adenauer Stiftung in Costa Rica und Panama von 2016-2019

Workshop

Schulung Politischer Parteien in Vorbereitung auf die Kommunalwahlen 2020

In Vorbereitung auf die Kommunalwahlen im kommenden Februar 2020 veranstaltete das Institut für Bildung und Demokratie (IFED) mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung einen Workshop, um die antretenden Parteien inhaltlichen auf den Prozess vorzubereiten und die rechtlichen Rahmenbedingungen zu erläutern.

Seminar

Seminar on regional and local security issues in Sabah

Identifying core problems and prospects for resolution
The Institute for Development Studies (Sabah) with the cooperation of KAS is organising a one-day seminar to help address the issue of security threats along the coasts and in the seas of Sabah. This seminar will provide a platform for the relevant authorities and stakeholders to discuss how to identify core problems and provide recommendations for a more holistic solution for the peace, security and stability of the state and nation.

Diskussion

Thailand 2019: Public Policy Perspective

KAS Thailand together with Institute of Democratisation Studies (IDS) will hold an academic event offering a platform for participants and invited speakers to discuss about Thailand’s public policy and implementation in coalition context.

Symposium

Université d'été RH

Afin de conforter le rôle des responsables des ressources humaines en tant qu’experts de l’accompagnement du changement de la fonction RH dans l’entreprise, la KAS et l’ARFORGHE organisent le 18 et 19 juillet 2019 la 21ème Université d’été sur le thème « l’entreprise tuni-sienne comme composante de l’entreprise africaine et transformation de la Fonction RH ».

Fachkonferenz

Die neuen Planregionen Bulgariens

Gemeinsame Veranstaltung mit der Vereinigung ABGR über die neuen Planregionen und die kommunale Selbstverwaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

SA UBUNTU Networking Breakfast mit Bonang Mohale

Business Unusual: Die Rolle von Unternehmen post-Zuma
Am 5. April 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der SA Ubuntu Foundation das Ubuntu Networking Breakfast mit Bonang Mohale als Gastredner.
ACEP

Veranstaltungsberichte

Seminar über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in Reconquista

Am 5. April 2019 fand die Eröffnungsveranstaltung des Seminars über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in der Universidad Tecnológica Nacional in Reconquista statt. Das Seminar wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung, ihrem Partner ACEP, der Universidad Tecnológica Nacional und der Gemeinde von Reconquista organisiert. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der KAS in Argentinien traf sich vorher mit Vertreterinnen und Vertretern der örtlichen Medien.

Veranstaltungsberichte

Wir müssen das politische Zentrum gegen das Erstarken der Ränder verteidigen

In Lateinamerika und Europa wird die Demokratie zunehmend mit politischen Extremen konfrontiert. „Kann sie diesen Angriffen standhalten?“ Das war nur eine der Fragen, die wir während der durch unser Regionalprogramm „Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika“ organisierten Debatte diskutierten.

Veranstaltungsberichte

Zukunftsaussichten für das Transitionsstatut in Venezuela

Expertengespräch mit dem venezolanischen Abgeordneten Juan Miguel Matheus
Das Auslandsbüro der Konrad Adenauer Stiftung in Madrid organisierte am Montag, den 8. April 2019, eine Expertendebatte und einen Informationsaustausch zum aktuellen Standes der Transitionsbemühungen in Venezuela. Gastredner war der Vorsitzende des Ausschusses zur Erarbeitung des Transitionsstatuts in der venezolanischen Abgeordnetenkammer, Juan Miguel Matheus. Er berichtete über die neuesten Entwicklungen vor Ort und stellte sich den Fragen der geladenen spanischen Journalisten, Professoren und Think Tank –Experten. Gemeinsam diskutierten die Teilnehmer mögliche Zukunftsszenarien für das Land.

Veranstaltungsberichte

BUCHVORSTELLUNG "ELECCIONES PRESIDENCIALES Y DE CONGRESO 2018": NUEVOS ACUERDOS ANTE DIFERENTES RETOS

Die KAS Kolumbien präsentierte am Dienstag, dem 2. April die Publikation “Elecciones presidenciales y de congreso 2018: nuevos acuerdos ante diferentes retos” (Präsidentschafts- und Kongresswahlen 2018: Neue Abkommen für verschiedene Herausforderungen) unter der akademischen Koordinierung des Universitätsprofessors Fredy Barrero. Das Buch enthält Analysen der Wahlen 2018 und ihrer jeweiligen Ergebnisse sowie deren mögliche Auswirkungen auf die Regionalwahlen 2019. Autoren waren Experten verschiedener Universitäten des Landes.

Veranstaltungsberichte

Der Diplomkurs Wirtschaft und Politik in Uruguay startet in seine siebte Auflage

Am 2. April 2019 startete bereits die siebte Auflage des Diplomkurses über Wirtschaft und Politik im heutigen Uruguay, den wir gemeinsam mit dem Centro de Estudios para el Desarollo (CED) organisieren.

Veranstaltungsberichte

Dr. Patricia Bullrich trifft sich mit dem Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien

Am Mittwoch, den 3. April fand das erste Dialogforum des Jahres des Freundeskreises der KAS statt. Die nationale Sicherheitsministerin Dr. Patricia Bullrich referierte in diesem Rahmen über „Sicherheit in Argentinien“.
Marion Sendker

Veranstaltungsberichte

Europa muss Antworten liefern

von Selma Hettich

Europa. Das nächste Kapitel
Eine Teilnehmerin brachte es auf den Punkt: Wir müssen in Europa wieder lernen, mit Konflikten umzugehen, damit uns die Probleme nicht auffressen. Ein anderer meint: Wir brauchen einen Fahrplan, wie Europa in zehn Jahren aussehen soll. Zwischen diesen beiden Polen pendelte die Diskussion in der Digital Church in Aachen, einen co-working space für Gründer des Dreiländerecks.

Veranstaltungsberichte

Integration als Projekt für alle – Öffentliche Konferenzen und Seminare in Santiago, Viña del Mar und Antofagasta

Mit Prof. Dr. Annette Treibel
Integration als ein Projekt für alle – für diejenigen, die in einem neuen Land Heimat suchen und für diejenigen, die bereits schon länger ansässig sind. Diese These vertritt Prof. Dr. Annette Treibel, deutsche Soziologin und Migrationsexpertin, Professorin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und Mitglied im Rat für Migration. Im Rahmen einer mehrtägigen Seminarreihe der KAS Chile reiste sie nach Santiago, Viña del Mar und Antofagasta, um in länderübergreifendem Austausch ihre Expertise über Migration im Allgemeinen und im speziellen über Deutschland als Einwanderungsland zu teilen. Vor Ort tauschte sie sich mit Studenten, Akademikern, Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes und Wissenschaftlern aus, und diskutierte nationale Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Veranstaltungsberichte

Mehr Qualitätsberichterstattung in Südosteuropa durch Mobile Journalism

von Manuela Zlateva

Das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete vom 25. bis 29. März zum ersten Mal einen Workshop zum Thema Mobile Journalism (MoJo) in Sarajevo. Das Seminar fand in Kooperation mit der Deutschen Welle (DW) statt.