Veranstaltungen

Heute

Okt

2019

Paris
30 Jahre Friedliche Revolution
Rainer Eppelmann ist eines der bekanntesten Gesichter der Bürgerbewegung in der DDR. Der evangelische Pfarrer wurde jahrelang von der Stasi verfolgt. Als Mitbegründer des "Demokrati...

Okt

2019

Paris
30 Jahre Friedliche Revolution
Rainer Eppelmann ist eines der bekanntesten Gesichter der Bürgerbewegung in der DDR. Der evangelische Pfarrer wurde jahrelang von der Stasi verfolgt. Als Mitbegründer des "Demokrati...
Mehr erfahren

Aug

2019

-

Sep

2019

Annual Workshop on International Criminal Justice in Africa
This is an annual meeting of KAS' African Group of Experts on International Criminal Justice. The group comprises of academics, researchers and legal practitioners drawn from Africa...

Aug

2019

-

Sep

2019

Annual Workshop on International Criminal Justice in Africa
This is an annual meeting of KAS' African Group of Experts on International Criminal Justice. The group comprises of academics, researchers and legal practitioners drawn from Africa...
Mehr erfahren

Jul

2019

Intergenerations-Dialog: Die Potentiale der Zivilgesellschaft fördern
In diesem Seminar mit dem Mouvement citoyen geht es darum, die Generationen ins Gespräch zu bringen und heraus zu arbeiten, wie die Organisationen der Zivilgesellschaft sich stärker...

Jul

2019

Intergenerations-Dialog: Die Potentiale der Zivilgesellschaft fördern
In diesem Seminar mit dem Mouvement citoyen geht es darum, die Generationen ins Gespräch zu bringen und heraus zu arbeiten, wie die Organisationen der Zivilgesellschaft sich stärker...
Mehr erfahren

Jul

2019

WORKSHOP ON HUMAN TRAFFICKING IN EASTERN AND SOUTHERN AFRICA
The workshop will bring together experts in the field of human trafficking as well as representatives of the various National Human Right Institutions from the Eastern and Southern ...

Jul

2019

WORKSHOP ON HUMAN TRAFFICKING IN EASTERN AND SOUTHERN AFRICA
The workshop will bring together experts in the field of human trafficking as well as representatives of the various National Human Right Institutions from the Eastern and Southern ...
Mehr erfahren

Expertengespräch

Forum: “Junge Geflüchtete ohne Grenzen: eine Welt ohne Migration”

In Anwesenheit von Abgeordneten als auch Vertretern von verschiedenen Nichtregierungsorganisationen wurden politische und ökonomische Fluchtursachen angesichts der aktuellen Situation in Lateinamerika thematisiert, sowie die Herausforderungen, vor die die jüngsten Fluchtbewegungen Aufnahmeländer wie Costa Rica stellen. Im Fokus der Veranstaltung stand besonders die Situation junger Geflüchteter.

Studien- und Informationsprogramm

Palestinian Youth and Politics

Dialogue Program - Berlin, Germany
A group of young Palestinian representatives from politics, civil society and media participate in one-week dialogue program to speak about the engagement of Palestinian youth in politics. The group meets with German politicians from the CDU and other representatives of civil society organizations in Germany.

Gespräch

Herausforderungen der internationalen Zusammenarbeit in Demokratien: der Fall Lateinamerikas

Diskussionsrunde anlässlich der Verabschiedung von Werner Böhler, Leiter des Auslandsbüros der Konrad Adenauer Stiftung in Costa Rica und Panama von 2016-2019

Workshop

Schulung Politischer Parteien in Vorbereitung auf die Kommunalwahlen 2020

In Vorbereitung auf die Kommunalwahlen im kommenden Februar 2020 veranstaltete das Institut für Bildung und Demokratie (IFED) mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung einen Workshop, um die antretenden Parteien inhaltlichen auf den Prozess vorzubereiten und die rechtlichen Rahmenbedingungen zu erläutern.

Fachkonferenz

Die neuen Planregionen Bulgariens

Gemeinsame Veranstaltung mit der Vereinigung ABGR über die neuen Planregionen und die kommunale Selbstverwaltung

Workshop

Political Campaigning and Communication

Workshop und Trainingsprogramm für junge Führungskräfte der Jugendorganisation der PSD, Juventude Social Democrata, zum Thema politische Kampagnen und Kommunikation

Seminar

Schlagfertig antworten - Die Kunst, spontan treffend zu formulieren

Rhetorik für die politische Praxis
Videogestütztes Training für politisch engagierte Bürgerinnen und Bürger mit rhetorischen Vorkenntnissen; in Gruppen bis zu 12 Personen.Teilnehmergebühr 280 Euro / ermäßigt 140 Euro

Workshop

Siebente Sommerakademie

Die mittlerweise siebente Sommerakademie für junge Leute gemeinsam mit dem Sofioter Sicherheitsforum wird traditionell Fragen des Leadership gewidmet sein.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Kolloquiumstexte Religion, Laizismen und Sozialvertrag

Veröffentlichung in frz. Sprache
In diesem Seminarband befinden sich die Originaltexte des Kolloquiums Religion, Laizismen und Sozialvertrag, das die KAS im November 2018 mit ihren Partnern organisiert hat.

Veranstaltungsberichte

Wahlen in Südafrika 2019

von Nancy Msibi

Diskussionsforum zum Thema: Korruption und das Scheitern der Regierungsführung

Veranstaltungsberichte

Briefing zu Italien

Das Auslandsbüro Italien trifft den Freudeskreis der KAS
Im Rahmen eines Briefings hat sich das Auslandsbüro Italien mit dem Freundeskreis der KAS über die politische Lage Italiens ausgetauscht. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Themen Migration und Wirtschaft. Auch die derzeit schwierigen italienisch-europäischen Beziehungen waren Gegenstand des Briefings. Der Freundeskreis der KAS hält sich bis Samstag in Italien auf. Neben kulturellen Aktivitäten stehen auch Besuche bei deutschen Einrichtungen - wie dem "Casa di Goethe" - auf dem Programm.

Veranstaltungsberichte

Cyber-Geopolitics and the Future of Conflict in the Middle East and North Africa

Expertenworkshop
In den letzten zehn Jahren hat sich Cyberspace weltweit zu einem wichtigen Schauplatz Konflikte entwickelt, auch im Nahen Osten und Nordafrika (MENA). Cyber-Geopolitik und digitale Proxy-Kriegsführung prägen regionale Konfliktdynamiken neu und verändern das Machtgleichgewicht zwischen Staaten und nichtstaatlichen Akteuren. Cyberangriffe auf zivile und militärische Ziele, Desinformationskampagnen und Datenlecks sind große Herausforderungen mit potenziell gravierenden Folgen. Dennoch scheinen Regierungen und Sicherheitsbehörden sowie Privatunternehmen und zivilgesellschaftliche Organisationen in der Region in Bezug auf notwendige Strategien und Fertigkeiten nicht genug vorbereitet zu sein, um mit diesen neuen Konfliktdimensionen umzugehen.
KAS

Veranstaltungsberichte

Die kroatische Außenministerin Marija Pejčinović Burić zu politischen Gesprächen in Straßburg

Während der letzten Plenarsitzung des Europarates besuchte die Ministerin für auswärtige und europäische Angelegenheiten der Republik Kroatien, Marija Pejčinović Burić am 08. April Straßburg und traf dort u.a. mit dem stellv. Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU im deutschen Bundestag, Dr. Johann David Wadephul und dem Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung für Kroatien und Slowenien, Holger Haibach zusammen, um in einem politischen Meinungsaustausch über ihre Kandidatur für das Amt der Generalsekretärin im Europarat zu sprechen.

Veranstaltungsberichte

Partnering Think Tank for Urban Sustainability

Die Bildung von Kapazitäten für eine erfolgreiche partnerschaftliche Zusammenarbeit
Am 19. und 20. März 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit der Stadt Kapstadt (CoCT) und dem Economic Development Partnership (EDP) im Holiday Inn Hotel in Kapstadt einen Workshop zum Thema "Partnering Think Tank for Urban Sustainability".

Veranstaltungsberichte

SA UBUNTU Networking Breakfast mit Bonang Mohale

Business Unusual: Die Rolle von Unternehmen post-Zuma
Am 5. April 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der SA Ubuntu Foundation das Ubuntu Networking Breakfast mit Bonang Mohale als Gastredner.
ACEP

Veranstaltungsberichte

Seminar über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in Reconquista

Am 5. April 2019 fand die Eröffnungsveranstaltung des Seminars über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in der Universidad Tecnológica Nacional in Reconquista statt. Das Seminar wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung, ihrem Partner ACEP, der Universidad Tecnológica Nacional und der Gemeinde von Reconquista organisiert. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der KAS in Argentinien traf sich vorher mit Vertreterinnen und Vertretern der örtlichen Medien.

Veranstaltungsberichte

Wir müssen das politische Zentrum gegen das Erstarken der Ränder verteidigen

In Lateinamerika und Europa wird die Demokratie zunehmend mit politischen Extremen konfrontiert. „Kann sie diesen Angriffen standhalten?“ Das war nur eine der Fragen, die wir während der durch unser Regionalprogramm „Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika“ organisierten Debatte diskutierten.

Veranstaltungsberichte

Zukunftsaussichten für das Transitionsstatut in Venezuela

Expertengespräch mit dem venezolanischen Abgeordneten Juan Miguel Matheus
Das Auslandsbüro der Konrad Adenauer Stiftung in Madrid organisierte am Montag, den 8. April 2019, eine Expertendebatte und einen Informationsaustausch zum aktuellen Standes der Transitionsbemühungen in Venezuela. Gastredner war der Vorsitzende des Ausschusses zur Erarbeitung des Transitionsstatuts in der venezolanischen Abgeordnetenkammer, Juan Miguel Matheus. Er berichtete über die neuesten Entwicklungen vor Ort und stellte sich den Fragen der geladenen spanischen Journalisten, Professoren und Think Tank –Experten. Gemeinsam diskutierten die Teilnehmer mögliche Zukunftsszenarien für das Land.