Veranstaltungen

Heute

Okt

2019

Karlsruhe
Veränderungen in der politischen Praxis gestalten und konstruktiv nutzen
Praxis-Seminar zu Veränderungen und Methoden des Veränderungsmanagements mit vielen Beispielen und Praxisanwendungen

Okt

2019

Karlsruhe
Veränderungen in der politischen Praxis gestalten und konstruktiv nutzen
Praxis-Seminar zu Veränderungen und Methoden des Veränderungsmanagements mit vielen Beispielen und Praxisanwendungen
Mehr erfahren

Okt

2019

Stärkung der Rolle, Fähigkeiten und Kompetenzen weiblicher Abgeordneter
Workshop für weibliche Abgeordnete der aktuellen Legislaturperiode 2014-2019

Okt

2019

Stärkung der Rolle, Fähigkeiten und Kompetenzen weiblicher Abgeordneter
Workshop für weibliche Abgeordnete der aktuellen Legislaturperiode 2014-2019
Mehr erfahren

Okt

2019

Berlin
ausgebucht
Rüstungsexporte: Überflüssiges oder notwendiges Instrument der Sicherheitspolitik?
Podiumsdiskussion
ausgebucht

Okt

2019

Berlin
Rüstungsexporte: Überflüssiges oder notwendiges Instrument der Sicherheitspolitik?
Podiumsdiskussion
Mehr erfahren

Okt

2019

Kroatische Sicherheitstage
In der Zeit vom 23. bis 25. Oktober 2019 veranstaltet der Kroatische Verband der Sicherheitsmanager (HUMS) zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Opatija eine Konferenz ...

Okt

2019

Kroatische Sicherheitstage
In der Zeit vom 23. bis 25. Oktober 2019 veranstaltet der Kroatische Verband der Sicherheitsmanager (HUMS) zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Opatija eine Konferenz ...
Mehr erfahren

Seminar

24.-25.10.2019 - Frauen, die die Welt bewegen - Spurensuche in Berlin

Studienseminar des Frauenkollegs Nord

Workshop

24.10.2019 - Ehrenamt stärken - Selbst- und Zeitmanagement

Veranstaltung für Frauen
Impulsvortrag und praktische Übungen

Seminar

Berlin - Ort der Politik und Geschichte

Berlin-Exkursion anlässlich 30 Jahre Friedliche Revolution

Vortrag

Brandenburger Forum

Unterschätzter Emissionshandel?
Die Zukunft der Nachhaltigkeit und das Ende der Energiewende?

Gespräch

Cybersicherheit – eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre digitalpolitischen Kenntnisse vertiefen und politische wie ökonomische Konzepte kennen lernen, Sicherheit im digitalen Raum zu ermöglichen.

Gespräch

Cybersicherheit – eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre digitalpolitischen Kenntnisse vertiefen und politische wie ökonomische Konzepte kennen lernen, Sicherheit im digitalen Raum zu ermöglichen.

Event

Demokratie stärken - Mit der Adenauer-Tram durch Naumburg

Engagement für die Heimat - gemeinsam Demokratie leben!
Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler

Seminar

Die 13 Sünden des PR-Fotos - und wie Sie diese vermeiden

Webinar

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Ein anderer Blick auf Migration

von Benedict Göbel

Zur Filmvorführung und Podiumsdiskussion zum Start des Spielfilms „Roads“
Was verbindet einen jungen Kongolesen auf dem Weg nach Europa mit einem von Zuhause ausgerissenen englischen Teenager? Was verraten uns deren Erlebnisse auf einer langen und entbehrungsreichen Fahrt von Marokko bis an die Nordküste Frankreichs über den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa?

Veranstaltungsberichte

Herausforderungen der internationalen Zusammenarbeit in Demokratien: der Fall Lateinamerikas

Diskussionsrunde anlässlich der Verabschiedung von Werner Böhler, Leiter des Auslandsbüros der Konrad Adenauer Stiftung in Costa Rica und Panama von 2016-2019.

Veranstaltungsberichte

Initiative zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Umstände von Krebspatienten

Das zweite Bürgerforum versammelt Regierungsvertreter und Zivilgesellschaft in der Ärztekammer in San José
Ziel der sechs Foren, die im Rahmen der Initiative zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Umstände von Krebspatienten veranstaltet werden, ist es, von Betroffenen als auch Angehörigen und Angestellten im Pflegesystem mehr über die Qualität der Versorgung zu erfahren, um diese in zukünftigen Gesetzesvorschlägen zu verbessern. Die Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Bürgerbeteiligung, dem Gesundheitsministerium, der staatlichen Krankenkasse, und weiteren Partnern wie der Iberoamerikanischen Universität und Nichtregierungsorganisationen durchgeführt.

Veranstaltungsberichte

Interpreting Chinese perception of International norms in the 21st century

Seminar
Am 21. Juni 2019 organisierte die Diplomatische Akademie Vietnams (DAV) in Zusammenarbeit mit der KAS die zwölfte Konferenz der China Talk-Reihe. Diesmal interpretierte Prof. Shin Kawashima von der Universität Tokio die chinesischen Wahrnehmung internationaler Normen in einem modernen Kontext. Die Diskussion beschäftigte sich mit der Frage, ob China internationale Normen in Bezug auf Global Governance respektiere, sich ihnen widersetze oder sie reformiere. Ist China vielleicht sogar zu einem Agenda-Setter für internationale Normen geworden? Prof. Kawashima gab anhand einer Diskursanalyse von Reden und offiziellen Dokumenten interessante Einblicke in die Wahrnehmung internationaler Gesetze der Xi Jinping-Ära. Er erklärte Konzepte und Veränderungen in der chinesischen Diplomatie. Die Kommentatoren Prof. Nguyen Huy Quy und Dr. Do Thi Thuy waren sich einig, dass weitere Überlegungen und Vergleiche zwischen Chinas Worten und seinen Handlungen erforderlich sind, um das Gesamtbild der Wahrnehmung internationaler Normen zu verstehen. Am Ende wurden die Teilnehmer aufgefordert, Fragen zu stellen, und es entstand eine interessante Diskussion.

Veranstaltungsberichte

The 5th Ocean Dialogue: ASEAN Cooperation in the South China Sea

Discussion
Am 18. Juni 2019 veranstalteten die KAS Vietnam und ihr Partner, die Diplomatic Academy of Vietnam (DAV), den fünften Ocean Dialogue. Die Veranstaltung bestand aus einer eingehenden Diskussion zwischen regionalen und internationalen Experten, in der die Möglichkeiten und Schwierigkeiten der ASEAN-Zusammenarbeit im Zusammenhang mit dem Streit um das Südchinesische Meer erörtert wurden. Geografisch gesehen liegt der Streit im Herzen ASEANs und beunruhigt die Region seit langem. Im Mittelpunkt der Diskussion standen traditionelle Schlüsselthemen wie die hochmilitarisierte Aufrüstung und der chinesisch-amerikanische Wettbewerb in der Region sowie nicht-traditionelle Themen wie Umweltverschmutzung. Herr Edcel Ibarra vom philippinischen Foreign Service Institute erläuterte zwei mögliche Zukunftsszenarien: den ASEAN + - und den ASEAN - Fall. Im ersten Fall würden auch die nicht beanspruchenden Staaten in multilaterale Vereinbarungen agieren, während im zweiten Fall nur die beanspruchenden Staaten an den Gesprächen teilnehmen würden. Dies würde ein enormes Risiko einer Marginalisierung der anderen Staaten mit sich bringen. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, ihre Meinungen auszutauschen und am Ende Fragen zu stellen. Der Streit bleibt aktuell, weshalb sich die KAS und ihr Partner (DAV) auf den nächsten Ocean Dialog freuen.

Veranstaltungsberichte

The use of database management software for the service of the people’s petitions

Training
Am 24. und 25. Juni 2019 organisierte die Petitionskommission des Ständigen Ausschusses der Vietnamesischen Nationalversammlung in Zusammenarbeit mit der KAS ein Schulungsprogramm für den Umgang mit Online-Petitionen. In Zeiten der Digitalisierung haben die Bürger und Bürgerinnen zahlreiche neue Möglichkeiten, sich über das Internet am politischen Leben zu beteiligen. Um Online-Petitionen angemessen zu analysieren und darauf zu reagieren, hat der Ausschuss eine Software entwickelt, mit der die Bürger und Bürgerinnen Petitionen einreichen können und die es dem Ausschuss ermöglicht, sie zu prüfen. Um den Herausforderungen und Chancen der Software gerecht zu werden, wurden im Rahmen des Schulungsseminars Kenntnisse und Techniken im Umgang mit Software zur Analyse der Daten und Beantwortung von Wähleranfragen vermittelt. Die Teilnehmenden wurden aufgefordert, Fragen zu stellen und Feedback zum praktischen Einsatz der Software zu geben.
Juliane Liebers / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsberichte

Wozu haben wir Europa gebaut – und wozu brauchen wir es noch?

von Stefan Stahlberg

Diskussion über die Probleme und Zukunftschancen der Europäischen Union
Krieg in der Ukraine, Restriktionen in Ungarn, Rechtspopulisten im Parlament: Die EU scheint mehr denn je herausgefordert – von innen wie von außen. Darin sind sich Dr. Daniela Schwarzer, Prof. Dr. Norbert Lammert und Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué bei der von der Konrad-Adenauer-Stiftung und Friedrich-Naumann-Stiftung organisierten Diskussion einig. Doch wie soll der Kontinent den vielfältigen Problemen begegnen, gleichzeitig im wirtschaftlichen Wettbewerb bestehen und die Staatengemeinschaft zusammenhalten? Über gemeinsame Projekte, lautet die Antwort der beiden Stiftungsvorsitzenden und der Direktorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Veranstaltungsberichte

10 JAHRE ÖSTLICHE PARTNERSCHAFT: VON ERRUNGENSCHAFTEN IN DIE ZUKUNFT

von Isabel Weininger, Kateryna Bilotserkovets

Autor: Felix Alshut
Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Östlichen Partnerschaft der Europäischen Union, wurde am 19. Juni in Kiew eine internationale Konferenz ausgerichtet, um bisherige Entwicklungen, aktuelle Herausforderungen und zukünftige Ziele des Programms zu besprechen. Vier Panels boten eine Plattform für Austausch und Diskussion zwischen führenden Experten der politischen Praxis, der Diplomatie, der akademischen Forschung und zivilgesellschaftlicher Organisationen. Die Teilnehmer boten Perspektiven aus der Ukraine, allen anderen Staaten der Östlichen Partnerschaft sowie von Institutionen der EU und Vertretern ihrer Mitgliedsstaaten. Die Konferenz wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert, in Kooperation mit dem Center for Global Studies "Strategy XXI", der Ukrainian National Platform of the Eastern Partnership Civil Society Forum und dem Civic Synergy Project, das von der Europäischen Union und der International Renaissance Foundation gefördert wird.

Veranstaltungsberichte

Auf den Spuren jüdischen Lebens in Freiburg

von Sophia Schweizer

Antisemitismus gestern und heute. Stadtrundgang mit Dr. Heinrich Schwendemann.

Veranstaltungsberichte

Buchveröffentlichung: Election 2019.

Stabilität und Wandel der Demokratie Südafrikas