Veranstaltungen

Gespräch

Fridays for Future

Wie politisch darf Schule sein und was können wir für das Klima tun?

Workshop

Knowledge Dissemination on Politics and Government, Roles, Duties and Powers of the Legislative Function

Parliamentary Demonstration
Die Veranstaltung in der Kooperation mit dem Sekretariat des Senats hat das Ziel mit der Jugend in der Lokalprovinz über die thailändische politische Kultur und politische Entwicklung zu diskutieren sowie ihnen die parlamentarische Demokratie zu lehren. Auch am Workshop gibt es die Rollenspielsession für die Teilnehmer zu mehr Verständnis an dem parlamentarischen Protokoll.

Forum

30 Jahre Mauerfall – Die friedliche Revolution und wie sie Deutschland bis heute verändert

Festveranstaltung anlässlich 30 Jahre Fall der Mauer

Expertengespräch

Abgehängt im Ländlichen Raum? Moderne Mobilitätskonzepte für die Zukunft

Podiumsgespräch

Event

Der Arbeiteraufstand in der DDR am 17. Juni 1953

Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. anlässlich des Arbeiteraufstandes am 17. Juni 1953

Event

Der Arbeiteraufstand in der DDR am 17. Juni 1953

Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. anlässlich des Arbeiteraufstandes am 17. Juni 1953

Fachkonferenz

Deutschland: Das nächste Kapitel

Stadt - Land - Flucht
Eine Veranstaltung der Stipendiaten der Hochschulgruppen Münster in Kooperation mit dem Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Lesung

Die Dinge, die ich vergaß (Sankt Ingbert)

Lesung und Gespräch
Lesung von Utz Rachowski

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

“Wir müssen in Europa zusammenhalten“

Wie lässt sich der Aufstieg der Populisten in Europa erklären und wie kann man dieser Entwicklung entgegenwirken? Während des vom Regionalprogramm Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika organisierten Gesprächs erläuterte uns Christoph Brzezinski seine Perspektive der Situation in der EU kurz vor den anstehenden Wahlen in Europa.

Veranstaltungsberichte

"Europa ist spannender als ein Krimi."

von Nils Lange

Der ehemalige Landesvertreter Brandenburgs bei der EU und Vorsitzende der Europa Union Brandenburg, Wolfgang Balint, sprach beim KAS-Oberhavelforum in Oranienburg über die Relevanz der Europäischen Union für die Menschen in Brandenburg. Sein Fazit: Mehr Bewusstsein für den Wert der EU entwickeln als Antwort auf Europaskepsis und Nörgler.

Veranstaltungsberichte

FW de Klerk Jahreskonferenz 2019: Addressing Inequality

Die gemeinsame Konferenz der FW de Klerk Stiftung und der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am 1. Februar 2019 in Kapstadt statt.

Veranstaltungsberichte

Mapping Constitutional Control in the MENA Region – Recent Developments, Challenges and Reform Trends

The Rule of Law Programme Middle East / North Africa of the Konrad-Adenauer-Stiftung organized an international symposium on recent developments, challenges and reform trends regarding constitutional control in the MENA region, that brought together the results of a series of expert meetings which the regional Rule of Law Programme, together with the Arab Association for Constitutional Law, has carried out over the course of the last two years. The symposium was held from 15th to 17th April 2019, in Beirut, Lebanon.

Veranstaltungsberichte

Cyber-Security: an issue for national and international security

From May 13 – 17, the KAS New York office hosted a dialogue program with security experts from Brazil on the topic of Cyber-Security. In the discussions, delegates brought in their broad range of expertise from their diplomatic, academic and private sector background.

Veranstaltungsberichte

Equality in Accessing Resources for Vietnamese Enterprises: Lessons Learned from International Experiences

Internationaler Workshop
Das Institut für Staat und Recht (ISL) der Vietnamesischen Akademie für Sozialwissenschaften und die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten einen Workshop zur Gleichberechtigung im Ressourcenzugang für Unternehmen. Vietnamesische, polnische und koreanische Experten gaben Einblicke in regionale und internationale Erfahrungen. Aus diesen zogen sie anschließend Implikationen für vietnamesische Firmen in Bezug auf den Zugang zu technologischen und finanziellen Ressourcen. Sie sprachen außerdem Handlungsempfehlungen aus, um die Zugangsmöglichkeiten zu verbessern und Unternehmen in Vietnam bessere Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten zu gewähren.
KAS

Veranstaltungsberichte

Warum wir nicht Nicht-Europäer sein können

von Francesca Traldi

Rundtisch in Kooperation mit dem OGIE und der Universität LUMSA
Das Osservatorio Germania Italia Europa (OIGE) hat gemeinsam mit der Universität LUMSA und der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Rundtisch zum Thema „Warum wir nicht Nicht-Europäer sein können“ organisiert.
KAS Bremen

Veranstaltungsberichte

„Die haben denen das Menschsein abgesprochen“

von Anna Prigge

Exkursionen in die Gedenkstätte Bergen-Belsen
Eingeladen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen besuchten zwei Klassen der Wilhelm-Kaisen-Oberschule und der Europaschule Schulzentrum Utbremen am 14. Mai 2019 und zwei Klassen des Nebelthau-Gymnasiums und der Albert-Einstein-Oberschule am 15. Mai 2019 die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Die Schülerinnen und Schüler lernten vor Ort die Geschichte des Lagers kennen, besichtigten das Lagergelände, die Eisenbahnrampe sowie die Dauerausstellung über die Verbrechen der nationalsozialistischen Diktatur in Bergen-Belsen.
KAS Bremen

Veranstaltungsberichte

27. Praxisbörse an der Universität Bremen

von Anna Prigge

Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellt sich vor
Am 25. April 2019 fand die 27. Praxisbörse der Universität Bremen statt, bei der sich auch die Konrad-Adenauer-Stiftung den Studierenden mit Informationen zu Stipendien und Praktika vorstellte.

Veranstaltungsberichte

Brexit und die Auswirkungen auf die Wirtschaft

von Frank Spengler, Viktoria von Kalm

Zu dem in vielerlei Hinsicht ungeklärten zukünftigen Verhältnis des Vereinigten Königreichs und der Europäischen Union organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Andrássy Universität Budapest (AUB) am 20. Mai 2019 ein Diskussionsforum. Im Mittelpunkt des einführenden Vortrags von Felix Dane, Leiter des Auslandbüros Großbritanniens der Konrad-Adenauer-Stiftung, standen die engen wirtschaftlichen Verflechtungen Englands mit EU-Mitgliedstaaten. Zentral bleibt die Frage nach einvernehmlichen Lösungen, die die Nachteile auf beiden Seiten möglichst gering halten.