Veranstaltungen

Gespräch

Fridays for Future

Wie politisch darf Schule sein und was können wir für das Klima tun?

Vortrag

"Künstliche Intelligenz und Kriegsführung der Zukunft - Wenn Maschinen töten"

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e. V. durch

Vortrag

20.06.2019 - "Nur der Himmel blieb derselbe." Ostpreußens Hungerkinder

Vortragsveranstaltung

Diskussion

Deutsch-polnisches Barometer 2019

Präsentation und Diskussion
Gemeinsame Richtung, verschiedene Perspektiven: Deutsche und polnische Ansichten zu den gegenseitigen Beziehungen, Europa und der Weltordnung

Workshop

4. Journalistenakademie - Frauen in den Medien

Die vierte Journalistenakademie wird mit der Aroub Soubh als Trainerin durchgeführt. 8 angehende Journalisten werden 4 Tage lang in der Recherche und dem Schreiben von Artikeln geschult. Das Thema der Akademie ist die Darstellung der Frau in den Medien.

Kongress

Asian Women Parliamentarian Caucus

Der “Asian Women Parliamentarian Caucus” ist ein Netzwerk asiatischer Parlamentarierinnen, die sich seit 2011 jährlich treffen, um die Rolle von Frauen in der Politik durch politischen Diskurs und Capacity Building Programme in ihren jeweiligen Ländern zu fördern. In diesem Jahr treffen sich die Parlamentarierinnen in Hong Kong zum Thema "Engaging Civil Society Organisation - Advocating Women’s Rights and Participation”. Auch der Blick auf SGD 16 „Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen“ und die Frage danach, wie zivilgesellschaftliche Organisationen und Parlamentarierinnen sich zusammen für mehr Rechte und eine bessere Partizipation der Frauen einsetzen können soll im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen.

Workshop

Collaboration and Partnership in Non-Governmental Organizations

Konrad Adenauer Stiftung (KAS) is organizing a workshop in collaboration with Caritas Nigeria for selected Justice, Development and Peace Commission (JDPC) offices in partner states across the federation.

Vortrag

Die Bundeswehr im Auslandseinsatz: Aufgaben, Länder, Herausforderungen

Vortrag und Gespräch

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Ramadan-Gespräch zum Thema "Religion im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Entwicklung"

von Nora-Houda Beldjoudi

Les préceptes religieux sont souvent des réponses aux besoins d’une société à un moment donné dans un lieu donné. Elles jouent un rôle important dans la fabrication d’éthique, conditionne la relation de l’individu à son groupe et façonne son rapport au travail et à la production de richesse.

Veranstaltungsberichte

Ramadan-Gespräch zum Thema "religiöse Freiheit und Einfluss der Gesellschaft"

von Nora-Houda Beldjoudi

A travers les siècles, la religion, plus qu’une révélation, a été considérée comme un acte civilisationnel qui a vécu des tourmentes au gré des retournements de la vie humaine, car la compréhension de l’acte religieux et son application dépend avant tout de la dimension sociale, économique et politique.

Veranstaltungsberichte

“Wir müssen in Europa zusammenhalten“

Wie lässt sich der Aufstieg der Populisten in Europa erklären und wie kann man dieser Entwicklung entgegenwirken? Während des vom Regionalprogramm Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika organisierten Gesprächs erläuterte uns Christoph Brzezinski seine Perspektive der Situation in der EU kurz vor den anstehenden Wahlen in Europa.

Veranstaltungsberichte

"Europa ist spannender als ein Krimi."

von Nils Lange

Der ehemalige Landesvertreter Brandenburgs bei der EU und Vorsitzende der Europa Union Brandenburg, Wolfgang Balint, sprach beim KAS-Oberhavelforum in Oranienburg über die Relevanz der Europäischen Union für die Menschen in Brandenburg. Sein Fazit: Mehr Bewusstsein für den Wert der EU entwickeln als Antwort auf Europaskepsis und Nörgler.

Veranstaltungsberichte

FW de Klerk Jahreskonferenz 2019: Addressing Inequality

Die gemeinsame Konferenz der FW de Klerk Stiftung und der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am 1. Februar 2019 in Kapstadt statt.

Veranstaltungsberichte

Mapping Constitutional Control in the MENA Region – Recent Developments, Challenges and Reform Trends

The Rule of Law Programme Middle East / North Africa of the Konrad-Adenauer-Stiftung organized an international symposium on recent developments, challenges and reform trends regarding constitutional control in the MENA region, that brought together the results of a series of expert meetings which the regional Rule of Law Programme, together with the Arab Association for Constitutional Law, has carried out over the course of the last two years. The symposium was held from 15th to 17th April 2019, in Beirut, Lebanon.

Veranstaltungsberichte

Cyber-Security: an issue for national and international security

From May 13 – 17, the KAS New York office hosted a dialogue program with security experts from Brazil on the topic of Cyber-Security. In the discussions, delegates brought in their broad range of expertise from their diplomatic, academic and private sector background.

Veranstaltungsberichte

Equality in Accessing Resources for Vietnamese Enterprises: Lessons Learned from International Experiences

Internationaler Workshop
Das Institut für Staat und Recht (ISL) der Vietnamesischen Akademie für Sozialwissenschaften und die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten einen Workshop zur Gleichberechtigung im Ressourcenzugang für Unternehmen. Vietnamesische, polnische und koreanische Experten gaben Einblicke in regionale und internationale Erfahrungen. Aus diesen zogen sie anschließend Implikationen für vietnamesische Firmen in Bezug auf den Zugang zu technologischen und finanziellen Ressourcen. Sie sprachen außerdem Handlungsempfehlungen aus, um die Zugangsmöglichkeiten zu verbessern und Unternehmen in Vietnam bessere Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten zu gewähren.
KAS

Veranstaltungsberichte

Warum wir nicht Nicht-Europäer sein können

von Francesca Traldi

Rundtisch in Kooperation mit dem OGIE und der Universität LUMSA
Das Osservatorio Germania Italia Europa (OIGE) hat gemeinsam mit der Universität LUMSA und der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Rundtisch zum Thema „Warum wir nicht Nicht-Europäer sein können“ organisiert.
KAS Bremen

Veranstaltungsberichte

„Die haben denen das Menschsein abgesprochen“

von Anna Prigge

Exkursionen in die Gedenkstätte Bergen-Belsen
Eingeladen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen besuchten zwei Klassen der Wilhelm-Kaisen-Oberschule und der Europaschule Schulzentrum Utbremen am 14. Mai 2019 und zwei Klassen des Nebelthau-Gymnasiums und der Albert-Einstein-Oberschule am 15. Mai 2019 die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Die Schülerinnen und Schüler lernten vor Ort die Geschichte des Lagers kennen, besichtigten das Lagergelände, die Eisenbahnrampe sowie die Dauerausstellung über die Verbrechen der nationalsozialistischen Diktatur in Bergen-Belsen.