Veranstaltungen

Heute

Okt

2019

Berlin
Vorstellung der Studie „Zur Lage und den Perspektiven der Christen in Nord- und Nordostsyrien“
Eine Lösung des Syrien-Konflikts ist nicht in Sicht, auch wenn das Assad-Regime mittlerweile wieder mehr als die Hälfte Syriens kontrolliert. Der IS gilt als weitgehend geschlagen. ...

Okt

2019

Berlin
Vorstellung der Studie „Zur Lage und den Perspektiven der Christen in Nord- und Nordostsyrien“
Eine Lösung des Syrien-Konflikts ist nicht in Sicht, auch wenn das Assad-Regime mittlerweile wieder mehr als die Hälfte Syriens kontrolliert. Der IS gilt als weitgehend geschlagen. ...
Mehr erfahren

Okt

2019

Dresden
Vergangenheit, die nicht vergeht?
Veranstaltungsreihe: Ich erinnere, also bin ich? Über Erinnerungskultur, ihr Sinnstiftungs- und Streitpotential

Okt

2019

Dresden
Vergangenheit, die nicht vergeht?
Veranstaltungsreihe: Ich erinnere, also bin ich? Über Erinnerungskultur, ihr Sinnstiftungs- und Streitpotential
Mehr erfahren

Okt

2019

Prag
Trends of Visegrad Foreign Policy 2019
Wie sehen außen- und europapolitische Akteure in Mittelosteuropa die zukünftige Rolle ihrer Länder in der Europäischen Union? Wen betrachten sie als ihre engsten Verbündeten? Gibt e...

Okt

2019

Prag
Trends of Visegrad Foreign Policy 2019
Wie sehen außen- und europapolitische Akteure in Mittelosteuropa die zukünftige Rolle ihrer Länder in der Europäischen Union? Wen betrachten sie als ihre engsten Verbündeten? Gibt e...
Mehr erfahren

Okt

2019

Saarbrücken
Nichts als Phrasen?
Podiumsgespräch

Okt

2019

Saarbrücken
Nichts als Phrasen?
Podiumsgespräch
Mehr erfahren

Event

IV Semana de la Energía

Del 1o al 14 de Noviembre , en Lima - Perú , se realizará la IV Semana de la Energía , organizado por OLADE y el Ministerio de Energía y Minas de Perú ( MINEM)

Lesung

Marente de Moor „Aus dem Licht“

Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft des Königreichs der Niederlande.

Event

Mit Gebeten und Kerzen gegen Unterdrückung: Die Friedliche Revolution 1989/90

Festveranstaltung

Event

1969 – 2019 – 2069: Schule im Wandel

Symposium anlässlich des 50. Geburtstags des Deutschen Lehrerverbands
Der Deutsche Lehrerverband wird 50! Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt er zu einer Tagung ein: 1969 – 2019 - 2069: Schule im Wandel. Wir wollen nicht nur auf ein halbes Jahrhundert Schulpolitik zurückschauen, sondern gemeinsam mit Ihnen über die Zukunft unserer wichtigsten Bildungseinrichtung sprechen.

Fachkonferenz

Arms Control Conference and Experts Forum

November 11, 2019 - November 12, 2019The INSS Arms Control and Regional Security Program, in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung, will hold the annual Arms Control Conference and Experts Forum on November 11-12, 2019 at INSS.

Expertengespräch

Autonomes Fahren - die Mobilität der Zukunft?

Thüringer Mobilitätsgespräch
Vorträge und Expertengespräch

Vortrag

Bauen und Wohnen in Mitte-Tiergarten

Stadtteilgespräch

Expertengespräch

Brasilien im Hamsterrad des Populismus: Konsequenzen und Schlussfolgerungen

SAIIA Speakers Meeting
Am 11. November laden wir Sie herzlich zu unserem Speakers Meeting ein, einer Kooperationsveranstaltung des South African Institute for International Affairs (SAIIA) und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Professor Lyal White wird berichten, wie Populismus die brasilianische Gesellschaft in polarisierte Lager zerschlagen hat und untersucht, welche Lehren daraus für Südafrika gezogen werden können.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

DELACSE Bangsamoro Study Program

The Multinational Development Policy Dialogue (MDPD) of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Brussels in coordination with KAS Philippines supported the one-week study dialogue programme on “Democratic Leadership and Active Civil Society Empowerment in the Bangsamoro”.

Veranstaltungsberichte

Demokratie ermöglichen, demokratische Strukturen sichern und Demokraten stärken!

10 Jahre politische Bildung und Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Albanien
Die Aufgabe der Konrad Adenauer Stiftung besteht darin, Demokratie zu ermöglichen, demokratische Strukturen zu sichern und Demokraten zu stärken. Das unterstrich Stiftungsvorsitzender Prof. Dr. Norbert Lammert bei seiner Festrede am 15. Oktober 2019 anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Albanien.

Veranstaltungsberichte

Latinoamérica, el continente de la esperanza

Entre el 20 y 26 de octubre se realiza en México una nueva edición del Diplomado Internacional Konrad Adenauer "Competencia Política y Humanismo en el siglo XXI", donde un grupo de jóvenes de la región se formaran bajo el sello del centro-humanismo político
KAS/Nathalie Burkowski

Veranstaltungsberichte

„Alle Versuche Kunst zu definieren liegen falsch.“

von Kristina Devine

Das Verhältnis von Kunst und Politik beim 19. Potsdamer Gespräch zur Kulturpolitik
Die Frage nach der Instrumentalisierung der Kunst für politische Zwecke stand beim diesjährigen 19. Potsdamer Gespräch zur Kulturpolitik im Mittelpunkt der Diskussion zwischen Experten aus Politik, Kultur und Medien, die der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, am 18. und 19. Oktober in Potsdam moderierte.

Veranstaltungsberichte

Das Zeitalter der digitalen Verpflechtung

von Ann-Kathrin Beck

Multi-Stakeholder Forum - Hochrangige Paneldiskussion des UN-Generalsekretärs über die digitale Zusammenarbeit
Am 27. August trafen sich 32 Experten aus Regierungskreisen, Wissenschaft, Organisationen der Zivilgesellschaft und dem Unternehmertum, um in einem Multi-Stakeholder Forum über den Bericht „Das Zeitalter der Digitalen Verflechtung“ und die Empfehlungen der vom UN-Generalsekretär ins Leben gerufenen Expertenrunde zu referieren.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Henning Schacht

Veranstaltungsberichte

Der Kampf um Wähler auf europäischer Ebene

von Stefan Stahlberg

Wähler europaweit zu mobilisieren und zu überzeugen war eines der Themen des zweiten Tags der Internationalen Konferenz für Politische Kommunikation 2019
Knapp bemessene Budgets, fehlende Parteibasis und 24 Sprachen bei den Zielgruppen: Die Wahl zum Europaparlament 2019 war für die Kampagnenmacher auf europäischer Ebene ein Kraftakt. Worauf es dabei ankam und wie die EPP, aber auch das Europäische Parlament, Wähler gewannen, berichteten Kampagnenmacher aus Brüssel und München.
KAS Argentinien

Veranstaltungsberichte

Ethik im Zeitalter neuer Technologien

Am 17. Oktober fand in der Hochschulpastoral in Buenos Aires eine Podiumsdiskussion zum Thema Ethik im Zeitalter neuer Technologien statt.

Veranstaltungsberichte

KAS-Tag 2019

Networking, Abschied und Begrüßung
Am diesjährigen Tag der KAS standen erneut unsere Kooperationen und Freunde im Mittelpunkt. Zugleich haben wir unseren Landesdirektor Marc Frings verabschiedet und seinen Nachfolger Steven Höfner begrüßt.

Veranstaltungsberichte

Política y Ambiente: el gran desafío de la humanidad

Reseña del lanzamiento de la edición especial de Diálogo Político en Santiago de Chile el 16 de octubre de 2019
El barrio Lastarria es una de las zonas más atractivas de Santiago: la vida cultural bulle entre sus calles y abundan las opciones para todo tipo de gustos e intereses. Es un barrio que invita a divertirse, pero también a reflexionar, discutir y dialogar; es decir, es un espacio para ejercer la ciudadanía en toda su expresión. Por eso no me parece extraño que el equipo de Diálogo Político haya fijado ahí su lugar de encuentro para discutir sobre un tema que convoca y afecta a todos: el rol de la política en torno al cambio climático. El encuentro fue el miércoles 16 de octubre.
KAS Argentinien

Veranstaltungsberichte

Viertes Dialogforum des Freundeskreises der KAS mit dem ehemaligen Kabinettschef Alfredo Atanasof

Am Dienstag, den 15. Oktober, fand das diesjährige vierte Treffen des Freundeskreises der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien statt. Der ehemalige Abgeordnete und Kabinettschef Alfredo Atanasof war bei dieser Gelegenheit als Hauptredner geladen und hielt einen Vortrag mit dem Titel "Argentinien nach den Wahlen".