Veranstaltungen

Heute

Nov

2019

Bad Honnef
Überzeugen statt überreden – Rhetorik für die politische Praxis
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen und unter Anleitung unseres versierten und erfahrenen Trainers ihre komm...

Nov

2019

Bad Honnef
Überzeugen statt überreden – Rhetorik für die politische Praxis
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen und unter Anleitung unseres versierten und erfahrenen Trainers ihre komm...
Mehr erfahren

Nov

2019

Tiranë
Werkzeugkasten für aufstrebende Wirtschaften
Trainingsprogramm für die Demokratische Partei Albaniens, um die Partei zu stärken und die lokalen Verbände zu unterstützen. Außerdem soll eine Plattform für Austausch und Networkin...

Nov

2019

Tiranë
Werkzeugkasten für aufstrebende Wirtschaften
Trainingsprogramm für die Demokratische Partei Albaniens, um die Partei zu stärken und die lokalen Verbände zu unterstützen. Außerdem soll eine Plattform für Austausch und Networkin...
Mehr erfahren

Nov

2019

Freiburg
Von Mao Zedong zu Xi Jinping. 70 Jahre Volksrepublik China
Noch wenige Plätze ohne Übernachtung frei

Nov

2019

Freiburg
Von Mao Zedong zu Xi Jinping. 70 Jahre Volksrepublik China
Noch wenige Plätze ohne Übernachtung frei
Mehr erfahren

Nov

2019

Seminar des Frauenkollegs: KONFLIKTE KONSTRUKTIV LÖSEN! - Konfliktkompetenz im Alltag
Seminar des Frauenkollegs (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro EZ/ 120,00 Euro DZ)

Nov

2019

Seminar des Frauenkollegs: KONFLIKTE KONSTRUKTIV LÖSEN! - Konfliktkompetenz im Alltag
Seminar des Frauenkollegs (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro EZ/ 120,00 Euro DZ)
Mehr erfahren

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

"Helmut Kohl - Der Ehrenbürger Europas“

Abendveranstaltung in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück mit Prof. Dr. Manfred Görtemaker

Veranstaltungsberichte

14. China Talk in Kooperation mit der Diplomatic Academy of Vietnam

"Das Indopazifische geopolitische Schachbrett: Chinas veränderte Beziehungen zu den USA und dessen Auswirkungen"
Am 13. November fand ein China Talk zu den veränderten Beziehungen zwischen China und den USA und dessen Auswirkungen auf den Indopazifischen Raum statt. Diese Veranstaltung lässt sich der China Talk-Reihe zuordnen, die seit drei Jahren in Zusammenarbeit mit der Diplomatic Academy of Vietnam ausgerichtet wird. Professor Brahma Chellaney vom Centre for Policy Research India analysierte zu Beginn der Veranstaltung die Entwicklung der Machtverhältnisse im Indopazifischen Raum und zeigte bestehende geopolitische Fragestellungen in Zeiten des ständigen Wandels auf. Des Weiteren teilten Herr Botschafter Nguyen Duy Hung and Dr. Do Thanh Hai ihre Perspektive auf die vorliegenden Uneinigkeiten und Herausforderungen in der Zukunft aus vietnamesischer Sicht. Im Anschluss bestand für die zahlreichen Anwesenden die Chance, sich mit den Experten auszutauschen und eine Diskussion zum besseren Verständnis der komplexen geopolitischen Fragestellungen und möglichen Wegen, mit den Spannungen umzugehen, zu führen.

Veranstaltungsberichte

Only Political Will and More Action Will Deliver South Sudan’s R-TGoNU

von Donnas Ojok

On 13th Nov 2019, we convened a public dialogue together the Network of South Sudanese Civil Society Organizations in Uganda (NoSSCOU) to discuss recent developments around the formation of the Revitalized Transitional Government of National Unity (R-TGoNU) in South Sudan.

Veranstaltungsberichte

Political bloggers meet in Addis Ababa, Ethiopia

von Shoks Mzolo

5th annual conference of #AfricaBlogging
#AfricaBlogging members gathered in Addis Ababa in November where they exchanged views and discussed a host of topics – from political developments in Kenya, Togo and Zimbabwe, to Internet and social media regulations in Africa and abroad.

Veranstaltungsberichte

Altstipendiaten von Kiel bis München und ein Admiral in Sneakers

von Christian Bergmann

Das Jahrestreffen 2019 des Altstipendiaten-Netzwerks Sicherheitspolitik vom 25.-26. Oktober 2019
Was haben der Vorstandsvorsitzende einer weltweit tätigen NGO, ein junger Consultant für China und ein Vier-Sterne-Admiral gemeinsam? Sie alle sind am letzten Oktoberwochenende nach Berlin gekommen, um mit dem Netzwerk Sicherheitspolitik der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung zu diskutieren. Damit ging das junge Netzwerk Sicherheitspolitik in die zweite Runde. Nach dem gelungenen Auftakttreffen im letzten Jahr zeigte die annähernde Verdopplung der Teilnehmerzahl in diesem Jahr: Sicherheitspolitik ist „in“. Die eingangs benannte Mischung aus Referenten zeigte aufs Neue in welcher Breite Sicherheitspolitik Einfluss auf verschiedenste Bereiche des politischen Lebens hat.

Veranstaltungsberichte

Bürgereinbindung bei kommunalen Projekten zur Klimaresilienz

von Mechthild Scholl

Quintessenz zur Veranstaltung: "Bürgerschaftliches Engagement - unverzichtbarer Baustein auf dem Weg zu einer Klima-resilienten Kommune"

Veranstaltungsberichte

Die Verantwortung der Medien in der Demokratischen Republik Kongo

Dass Medien eine Wächter- und Kontrollfunktion haben sollen, ist auch manchen Medieneigentümern in der Demokratischen Republik Kongo klar. Insbesondere Radio- und Fernsehstationen erleben in den letzten Jahren einen wahren Boom, sind sie doch die einzige Informationsquelle für viele in einem Land, in dem es keine nennenswerten Zeitungen gibt und der Internetzugang sehr teuer ist.

Veranstaltungsberichte

PhD Studien- und Dialogprogramm

Das Promotionskolleg “Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrundert” besucht Palästina und diskutiert regionale und lokale Herausforderungen
Für drei Tage empfing die Konrad-Adenauer-Stiftung in Palästina eine Gruppe von Doktoranden, um ihnen einen Einblick in die regionalen und lokalen Herausforderungen im Bereich der Sicherheit und Entwicklung zu bieten. Im Rahmen dieses Studien- und Dialogprogramms in Israel und Palästina hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, unsere palästinensischen und internationalen Experten, Diplomaten und Politiker zu treffen und mit ihnen zu diskutieren.
KAS / Nathalie Burkowski

Veranstaltungsberichte

Von Humboldt bis heute – Lateinamerika als Partner im 21. Jahrhundert

von Christina Stolte, Michaela Braun

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion zur Wiederentdeckung Lateinamerikas
Am Abend des 12. November 2019 fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin die Vorstellung des Handbuchs zu Lateinamerika statt, welche durch Podiumsdiskussionen mit den Herausgebern des Buches sowie Experten aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft begleitet wurde. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung, den Herausgebern des Buches sowie dem Nomos-Verlag und mit Unterstützung der Gruppe der Botschafter und Botschafterinnen aus Lateinamerika und der Karibik in Berlin, GRULAC (Grupo de Embajadores de Latinoamérica y del Caribe), organisiert.
KAS / Piroshki Photography

Veranstaltungsberichte

„Wir möchten Serbien auf dem Weg nach Europa begleiten“

von Lucas Lamberty

Stellvertretender Generalsekretär zu Besuch in Serbien
Dr. Gerhard Wahlers hat in Belgrad die neuen Büroräumlichkeiten der Stiftung eingeweiht. Dabei unterstrich er nicht nur die Bedeutung Serbiens für den Balkan, sondern auch für die Europäische Union. Auf dem Programm standen zudem hochrangige Gespräche mit Regierung, unter anderem dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić, und Vertretern der Zivilgesellschaft.