Veranstaltungsberichte

„Bürger. Sprache. Politik – Gemeinsam engagiert für unsere Zukunft“

Sonderprojekt für junge Erwachsene zur Verdeutlichung politischer Entscheidungsprozesse und zur Auseinandersetzung mit Populismus (Oktober – Dezember 2018)

Schirmherren:

Dr. Reiner Haseloff MdL (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt)

Michael Thielen (Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.)

Unter dem Titel „Bürger. Sprache. Politik – Gemeinsam engagiert für unsere Zukunft“ führt das Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. im Herbst 2018 ein Sonderprojekt für Junge Erwachsene aus unserem Bundesland durch. Die aus 14 Aktionstagen und einem Rhetorik-Seminar bestehende Veranstaltungsreihe steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff MdL und von Michael Thielen (Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.).

Mit unserem Veranstaltungsangebot möchten wir Schülerinnen und Schüler aller Schultypen (Gymnasium, Sekundarschule, Berufsbildende Schule) für die Politik sensibilisieren und politische Prozesse und Entscheidungswege am Beispiel des eigenen Erlebens und des Gesprächs mit Entscheidungsträgern beim Besuch im Landtag von Sachsen-Anhalt, im Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt oder im Rathaus der Landeshauptstadt Magdeburg verdeutlichen. Dies dient zur Stärkung des Verständnisses zwischen Bürger und Politik.

Zugleich erfolgt in Form von Workshops mit dem Philosophen, Buchautor und Rhetorik-Trainer PD Dr. Alexander Aichele (Halle/Saale) eine Auseinandersetzung mit populistischem Gedankengut und Propaganda am Beispiel der „verrohten“ Sprache. Zudem animieren wir junge Menschen, sich stärker für die Demokratie einzusetzen und sich in Politik und Gesellschaft zu engagieren. Dazu dient auch ein Sloganwettbewerb, den wir sowohl jeweils an den einzelnen Aktionstagen als auch übergreifend landesweit durchführen, sowie ein Fotoworkshop mit Ergebnissicherung für die Schulen. Als Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung ist Dr. Franz Kadell Tagungsleiter aller Veranstaltungen im Rahmen des Sonderprojektes.

An folgenden Terminen finden die Aktionstage in Magdeburg statt:

- Montag, 15. Oktober 2018 - Zum Programm

- Mittwoch, 17. Oktober 2018 - Zum Programm

- Freitag, 19. Oktober 2018 - Zum Programm

- Montag, 22. Oktober 2018 - Zum Programm

- Mittwoch, 24. Oktober 2018 - Zum Programm

- Dienstag, 06. November 2018 - Zum Programm

- Freitag, 09. November 2018 - Zum Programm

- Mittwoch, 14. November 2018 - Zum Programm

- Dienstag, 20. November 2018 - Zum Programm

- Dienstag, 27. November 2018 - Zum Programm

- Donnerstag, 29. November 2018 - Zum Programm

- Dienstag, 04. Dezember 2018 - Zum Programm

- Montag, 10. Dezember 2018 - Zum Programm

- Dienstag, 11. Dezember 2018 - Zum Programm

Das Rhetorik-Seminar findet vom 17. bis 18. Dezember 2018 in Arnstein OT Alterode statt. - Zum Programm

Teilnehmen werden jeweils zwischen 30 und 140 Schülerinnen und Schüler pro Aktionstag, insgesamt ca. 1.050 junge Leute aus unserem Bundesland. Mit den jungen Menschen bleibt die Konrad-Adenauer-Stiftung als Form der Begabtenförderung zudem längerfristig verbunden, etwa durch die Teilnahme der Sieger des Sloganwettbewerbs an einem Rhetorik-Seminar (Teilnahmemöglichkeit für die jeweils drei Erstplatzierten aller Einzelveranstaltungen) bzw. an einem Seminar in Cadenabbia (drei Erstplatzierten des landesweiten Wettbewerbs). Alle Mitwirkenden des Gesamtprojektes sind zudem eingeladen, an einer Studienfahrt des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt im Frühjahr 2019 nach Berlin teilzunehmen.

Ansprechpartner

Alexandra Mehnert

Alexandra Mehnert bild

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra.Mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.