Veranstaltungsberichte

„Yes we KAS!“

Akademie für politische Kommunikation 3.0

In Guatemala-Stadt ereignete sich die dritte Akademie für politische Kommunikation in Lateinamerika.

Die Akademie für politische Kommunikation wurde zur kontinuierlichen und systematischen Weiterbildung der Kenntnisse von Kommunikationsexperten in Lateinamerika entwickelt. Angesprochen werden hierbei parteipolitische Institutionen der Mitte der lateinamerikanischen Länder.

Ziel des Medienprogramms ist es, in Zusammenarbeit mit OCPLA-Beratern, den bereits vorhandenen Kenntnissstand der Teilnehmer auszubauen und ihnen neue Techniken und Tools für ihre tägliche Arbeit zur Verfügung zu stellen. Die Teilnehmer sind Multiplikatoren aus ihren jeweiligen Organisationen, die anschließend das Gelernte wieder in ihren Teams weitervermitteln können.

Der Kurs im März 2012 war ein weiterer Baustein in dieser Fortbildungsreihe. Erfahren Sie im Video mehr über die Akademie für politische Kommunikation und hören Sie, was Teilnehmer dazu sagen.