Veranstaltungsberichte

14. China Talk in Kooperation mit der Diplomatic Academy of Vietnam

"Das Indopazifische geopolitische Schachbrett: Chinas veränderte Beziehungen zu den USA und dessen Auswirkungen"

Am 13. November fand ein China Talk zu den veränderten Beziehungen zwischen China und den USA und dessen Auswirkungen auf den Indopazifischen Raum statt. Diese Veranstaltung lässt sich der China Talk-Reihe zuordnen, die seit drei Jahren in Zusammenarbeit mit der Diplomatic Academy of Vietnam ausgerichtet wird. Professor Brahma Chellaney vom Centre for Policy Research India analysierte zu Beginn der Veranstaltung die Entwicklung der Machtverhältnisse im Indopazifischen Raum und zeigte bestehende geopolitische Fragestellungen in Zeiten des ständigen Wandels auf. Des Weiteren teilten Herr Botschafter Nguyen Duy Hung and Dr. Do Thanh Hai ihre Perspektive auf die vorliegenden Uneinigkeiten und Herausforderungen in der Zukunft aus vietnamesischer Sicht. Im Anschluss bestand für die zahlreichen Anwesenden die Chance, sich mit den Experten auszutauschen und eine Diskussion zum besseren Verständnis der komplexen geopolitischen Fragestellungen und möglichen Wegen, mit den Spannungen umzugehen, zu führen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.