Veranstaltungsberichte

Altstipendiaten-Treffen der KAS in Escobar

Am Freitag, den 5. Oktober fand in Escobar ein Treffen ehemaliger argentinischer KAS-Stipendiaten statt. Die Anwesenden hatten ihr Aufbau- oder Promotionsstudium in Deutschland oder Südamerika absolviert und waren hierbei von der KAS unterstützt worden.

Zu Beginn des Treffens hielt die Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Beziehungen des argentinischen Abgeordnetenhauses Cornelia Schmidt-Liermann einen Vortrag über die Herausforderungen der G20. Dabei bezog sie sich besonders auf die Miteinbeziehung der Zivilgesellschaft und das Vertreten der lateinamerikanischen Interessen durch Argentinien in den verschiedenen Engagement Groups sowie beim abschließenden Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der G20. Danach folgte eine angeregte Diskussion mit den anwesenden Altstipendiaten. Im zweiten Teil der Veranstaltung diskutierten die Teilnehmenden über mögliche Perspektiven und Ziele weiterer Treffen.

Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob bild

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.