Veranstaltungsberichte

Atem holen und nachdenken!

Mit großem Vergnügen präsentierten wir die Zeichnungen der beiden jungen Künstlerinnen Jana Jakimovska und Anila Berisha im Rahmen unseres Wettbewerbs für Zeichnungen und kurze Comics zum Thema Umweltschutz.

Mit diesem neuen Vorgehen soll eine breite Öffentlichkeit – insbesondere junge Menschen – in Mazedonien und im Kosovo für wichtige Fragen im Bereich des Umweltschutzes und für die Notwendigkeit, diese prioritär in Politik und Gesellschaft einzubinden, sensibilisiert werden. Mit den Zeichnungen und kurzen Comics, die wir in der nächsten Zeit veröffentlichen werden, wollen wir die Menschen unmittelbar mit Illustrationen und Humor ansprechen, um sie für den Umweltschutz und für eine nachhaltige Entwicklung zu gewinnen.

In diesem Sinne ermutigen wir alle jungen Künstler und überhaupt alle jungen Menschen mit großen Ideen, sich an unserer Initiative zu beteiligen und uns ihre Zeichnungen und kurzen Comics zuzusenden. Weitere Informationen zu diesem offenen Aufruf sind dem obenstehenden Link zu entnehmen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Mazedonien Mazedonien