Veranstaltungsberichte

Erster Workshop zu Kreislaufwirtschaft in Lateinamerika

von Maria Fernanda Pineda
Das Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel in Lateinamerika (EKLA) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Innovation und Kreislaufwirtschaft (CIEC) organisierten am 23. und 24. April 2019 den ersten Workshop zum Thema "Kreislaufwirtschaft". Ziel es Workshops war es, einen ersten regionalen Austausch von Experten aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern zu ermöglichen. Im Rahmen des zweitätigen Workshops wurde unter anderem diskutiert, welche politischen Rahmenbedingungen für eine effektive Kreislaufwirtschaft auf nationaler und regionaler Ebene notwendig sind.
Taller 1 Economía Circular 4
Vanessa Prieto, Colombia und Melanie Valencia, Ecuador

Bitte lesen Sie den vollständigen Bericht auf Spanisch.

 

 

 

Ansprechpartner

Maria Fernanda Pineda

Maria Fernanda  Pineda bild

Projektkoordinatorin

Maria.Pineda@kas.de +51 1 320 2870
Taller 1 Economía Circular 5
Taller 1 Economía Circular 7
Taller 1 Economía Circular 9

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.