Veranstaltungsberichte

Besuch einer Parlamentarierdelegation aus Italien in Berlin

Die Entwicklungen im Mittelmeerraum und Ansätze für eine verstärkte deutsch-italienische Kooperation in dieser Region standen im Mittelpunkt der Gespräche einer italienischen Parlamentarierdelegation am 29./30. Januar in Berlin unter der Leitung des Staatssekretärs im italienischen Verteidigungsministerium, Raffaele Volpi.

Im Austausch mit Abgeordneten des Deutschen Bundestags, mit parlamentarischen Staatssekretären im BMVg und im AA sowie im Kanzleramt standen die Entwicklungen in der MENA Region, v.a. die Situation in Libyen, der Kampf gegen Terrorismus und die europäische Rüstungspolitik im Fokus.

Man war sich einig, dass Migration nicht alleiniger Fokus der europäischen Politik im Mittelmeerraum sein darf, die Migrationsfrage jedoch gleichzeitig eine langfristige Herausforderung für die EU darstellen wird.

Die Delegation wurde von der Leiterin des Auslandsbüros Rom, Caroline Kanter, begleitet und im Team Inlandsprogramme von Ingrid Garwels, Amos Helms und Carola Fritz organisiert.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland