Veranstaltungsberichte

Breakfast Meeting with the Cardinal for World Interfaith Harmony Week

von Tonette de Jesus
In seinem achten Jahr war das Thema des Frühstückstreffens mit dem Kardinal die Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Vergebung. Das Treffen, an dem das diplomatische Korps, Einrichtungen vieler religiöser Konfessionen und andere Institutionen teilnahmen, begann mit einer Begrüßung des Ministers für ökumenische und interreligiöse Angelegenheiten der Erzdiözese Manila, Rev. Fr. Carlos V. Reyes.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Botschaft von Seiner Eminenz Luis Antonio G. Kardinal Tagle, D.D., dem Erzbischof von Manila. Ein Höhepunkt seiner Botschaft konzentrierte sich darauf, wie wichtig es ist, dass Vergebung eine freie Wahl ist und wie Unfähigkeit, zu vergeben, ein Gefängnis sein kann. Obwohl Vergebung angeboten werden kann, kann die Gerechtigkeit nicht vergessen werden. Das Treffen endete mit einem Gemeinschaftsfrühstück und einer Foto-Gelegenheit.

Prof. Dr. Stefan Jost with Manila Archbishop Luis Antonio Cardinal Tagle

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Philippinen

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.