Veranstaltungsberichte

Delegation der australischen Regierungspartei besucht Deutschland

von Beatrice Gorawantschy
Vom 23. bis zum 27. April 2018 nahm eine hochrangige Delegation der australischen Liberal Party an einem Studien- und Dialogprogramm in Berlin und Wiesbaden teil.

Ziel des Studien- und Dialogprogramms war es, sich mit den Counterparts auf Bundes- und Länderebene in Deutschland zu parteipolitischen sowie aktuellen innen- und außenpolitischen Herausforderungen beider Länder auszutauschen. Ein wichtiges Thema im Dialog mit Vertretern der CDU - u.a. mit Bundesgeschäftsführer Dr. Klaus Schüler, MdL Prof. Dr. Mario Voigt, MdL Stefan Gruhner und MdL Danny Freymark - war „election campaigning‟: Methoden der modernen Wahlkampfführung vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus dem Bundestagswahlkampf und im Vorfeld der australischen Parlamentswahlen waren Schwerpunkte der Diskussion. Mit den Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein und Michaela Noll fand ein reger Austausch zu den bilateralen Beziehungen und den Wahlkampferfahrungen statt. Im Gespräch mit Prof. Dr. Norbert Lammert, dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, standen europapolitische Fragestellungen im Vordergrund. Die Delegationsreise der Liberal Party fiel zeitlich zusammen mit dem offiziellen Besuch des australischen Premierministers Malcolm Turnbull, der in der KAS eine vielbeachtete Rede hielt und ebenfalls mit der Delegation zusammentraf. Darüber hinaus nahmen die Parteivertreter auf Einladung der neuseeländischen und australischen Botschaft an der Gedenkveranstaltung anlässlich des ANZAC Days teil. Der zweite Teil der Reise führte nach Wiesbaden, wo eine Begegnung mit dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und Gespräche zum Wahlkampf im hessischen Landtag – u.a. mit Staatssekretär Patrick Burghardt und der Jungen Union Hessen - das Programm abrundeten.

Ansprechpartner

Dr. Beatrice Gorawantschy

Dr

Leiterin Regionalprogramm Australien und Pazifik

Beatrice.Gorawantschy@kas.de +61 2 6154 9322

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.