Veranstaltungsberichte

Deutsch-französisches Forum zur Zukunft Europas

Club Rhénan

Das Forum wird seit 2007 in Kooperation mit der Robert-Schuman-Stiftung organisiert. Ziel des Club Rhénan ist es, den bilateralen Dialog zwischen politischen Entscheidungsträgern und Experten aus Frankreich und Deutschland zu fördern und mögliche neue gemeinsame Handlungsinitiativen zu entwickeln.

Die französische Delegation, die sich aus Abgeordneten, Senatoren und weiteren zentralen deutsch-französischen Akteuren zusammensetzte,  diskutierte mit der Parteivorsitzenden der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, und Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble über die Zukunft der deutsch-französischen Beziehungen.  In zwei Arbeitssitzungen beschäftigten sich die Teilnehmer des diesjährigen Club Rhénan mit den Folgen des Brexit, Populismus und den anstehenden Europawahlen.

Die Veranstaltung findet stets unter dem Prinzip der Chatham-House-Regel statt. Die Diskussionsinhalte werden nicht veröffentlicht.

Teilen

Ansprechpartner

Dr. Nino Galetti

Dr

Leiter des Auslandsbüros Frankreich

Nino.Galetti@kas.de +33 1 5669150-0 +33 1 5669150-1
Ansprechpartner

Nele Katharina Wissmann

Nele Katharina Wissmann bild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

nele.wissmann@kas.de +33 1 5669150-4 +33 1 5669150-1

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.