Deutschland. Das nächste Kapitel

Leitmotiv der Konrad-Adenauer-Stiftung 2018-2020

In Deutschland macht sich ein wachsendes Bedürfnis nach Debatten um Richtung und Ziel der Entwicklung unseres Landes bemerkbar. Das hat auch die letzte Bundestagswahl gezeigt. Einerseits geht es uns so gut wie noch nie: Wir leben in der Freiheit eines demokratischen Rechtsstaats, und haben vielfältige Chancen. Die Mehrheit der Menschen ist mit ihrer gegenwärtigen Situation zufrieden. Andererseits wächst die Unsicherheit in unserer Gesellschaft. Sorgen um die Zukunft stellen sich angesichts rasanter Wandlungen in vielen Lebensbereichen ein.

Darauf müssen politische und gesellschaftliche Antworten gefunden werden, die nah am Bürger sind. Sie müssen Erklärungen, Stabilität und Orientierung bieten, um Veränderungsbereitschaft da zu schaffen, wo sie nötig ist. Der Bezug zu globalen Entwicklungen wird dabei immer unmittelbarer: Auch Deutschlands Rolle in der Welt ist neu zu fassen.

Unter dem auf drei Jahre angelegten Leitmotiv „Deutschland. Das nächste Kapitel.“ wird sich die Konrad-Adenauer-Stiftung an der Diskussion um die Gestaltung unserer Zukunft beteiligen. Dabei geht um die Frage, was uns gesellschaftlich und politisch im Innersten zusammenhält – und antreibt. Es geht um die Vitalität unserer Demokratie ebenso wie um das Kernthema Bildung, das unsere ökonomische Zukunftsfähigkeit maßgeblich beeinflussen wird – unter sich verändernden digitalen Rahmenbedingungen.

Was gibt uns Orientierung, Halt und Haltung für einen unverzagten Blick in die Zukunft? Darum soll es gehen.

Schwerpunkte und Leitfragen

Demokratie der Zukunft

Wie kann das Verhältnis zwischen Bürgern, Staat, Politik und Parteien verbessert werden?

Recht und Ordnung

Was kann und was soll der Staat leisten und wie können Institutionen des Rechtsstaats gestärkt werden?

Herausforderungen des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Wo und wie werden Werte gemeinsam gebildet und gelebt? Wie kann das Verhältnis zwischen Stadt und Land gesellschaftspolitisch gestaltet werden?

Innovation und ihre Auswirkungen

Welche ökonomischen, ethischen und gesellschaftspolitischen Fragen ergeben sich aus Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz und wie wollen wir darauf antworten?

Bildung für die Zukunft

Welche Bildungsinhalte werden benötigt und wie sichern wir Bildungsqualität und Möglichkeiten der Persönlichkeitsbildung?

Kontakt

Lukas Lingenthal

Lukas Lingenthal bild

Referent in der Stabsstelle Strategie und Planung

Lukas.Lingenthal@kas.de +49 30 26996 3689 +49 30 26996 53689
Logo für das überjährige Motto der Konrad-Adenauer-Stiftung: Deutschland. Das nächste Kapitel

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.