Veranstaltungsberichte

Energiesicherheit und Klimawandel in Ostasien

Die KAS Japan konnte bereits zum dritten Mal das „Young Leaders Forum“ organisieren. Zukünftige Führungskräfte aus Asien hatten die Gelegenheit, sich mit regionalen Experten über das Thema „Energiesicherheit und Klimawandel in Ostasien“ auszutauschen.

Unter dem Titel „Energy Security and Climate Change in East Asia - Jointly Getting on Track for a Common Future" wurde das 3. Young Leaders Forum durchgeführt – dieses Jahr in Zusammenarbeit mit KAS RECAP. Es konnten Studierende und Experten aus Japan, China und Südkorea versammelt werden. Die diesjährige Ausgabe des Forums fand vom 21. bis 22. Juni in Tokio statt.

Im Zentrum der Konferenz stand die Suche nach Lösungsvorschlägen zu aktuellen Problemen und Herausforderungen, denen sich alle drei Nationen derzeit und auch in absehbarer Zukunft gegenübersehen: Energiesicherheit, geopolitische Interdependenzen in der Klimapolitik sowie der dringende Bedarf neue und nachhaltige Wachstumsmodelle zu finden und zu fördern. Im Speziellen wurden die Rolle des globalen Handels sowie die Bedeutung von alternativen Wertschöpfungsketten hervorgehoben.

Die Experten auf dem Gebiet der Energiesicherheit, des Klimawandels und des globalen Handels boten einen kohärenten Überblick der aktuellen Situation in Ostasien. Darauf aufbauend vertieften die Teilnehmer ihr Verständnis für überregionale Prozesse und komplexe Wirkungsmechanismen in der Region.

In drei Arbeitsgruppen konnten Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den drei Ländern, Ansatzmöglichkeiten zur Umsetzung einer nachhaltigen Wirtschaft in Asien sowie Potentiale neuer Produktionsketten und Konsumprozesse erarbeitet werden. Zum Abschluss der Konferenz wurden die wichtigsten Herausforderungen und Lösungsansätze zusammengefasst.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.