Veranstaltungsberichte

Gespräch über die Europawahlen

Debate entre jóvenes sobre las Elecciones al Parlamento Europeo
Einen Überblick über die Europäische Union und ihre Wahlen zu geben, war das Ziel des Gesprächs, das die Praktikanten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien (KAS) am 26. Mai im KAS-Büro in Buenos Aires organisierten. Eingeladen waren junge Interessierte aus unterschiedlichen politischen Ausrichtungen und Lebenserfahrungen.

Die Veranstaltung begann mit einem Gruß des Deutschen Botschafters in Argentinien, Dr. Bernhard Graf von Waldersee, und der Leiterin des KAS-Büros, Dr. Kristin Wesemann. Danach wechselten sich die KAS-Praktikanten ab, um ihrem argentinischen Publikum die Europäische Union näher zu bringen.

Vor allem wurden drei Bereiche vertieft: der generelle Aufbau und Funktionen der Europäischen Union; die Ergebnisse der Wahlen und die Position Deutschlands in der Union sowie die Krisenländer und der Rechtsextremisten nach den Ergebnissen der letzten Wahlen.

Das große Interesse der Teilnehmer half den Praktikanten, die Präsentationen in ein Gespräch zu wandeln, in dem alle sich frei fühlten, Meinungen, Zweifeln und Fragen zu äußern. Die Praktikanten, nicht nur der KAS sondern auch der Botschaft, versuchten, die Gegenwart Europas mit ihren positiven und negativen Merkmalen so unparteiisch und dank der unterschiedlichen Herkunft (Deutschland, Ecuador, Italien und Österreich) auch so vielfältig wie möglich abzubilden. Gleichzeitig trugen die Teilnehmer mit ihren eigenen Erfahrungen auch zur Veranstaltung bei, so dass wichtige Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Mercosur und EU gezeigt wurden.

Dank dieser Stimmung von Dialog und gemeinsamem Lernen kam die Anfrage vonseiten einiger Teilnehmer, andere Veranstaltungen dieser Art vorzubereiten. Eine erste Möglichkeit könnte ihrer Meinung nach ein Thementag zur Euro-Krise sein.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.