KAS México

Veranstaltungsberichte

Gesprächsrunde zur digitalen Kooperation in Gemeinden und Bundesstaaten

von Jatziry Herrera

#digitalcooperation in Gemeinden und Bundesstaaten

Im Rahmen der Verleihung des Preises I+T Gob Premios 2019 für digitale Innovationen im Öffentlichen Sektro nahm nahm Ann-Kathrin Beck, Trainee im Auslandsbüro Mexiko der Konrad-Adenauer-Stiftung, am 31. Oktober an einer Podiumsdiskussion zum Thema der digitalen Kooperation in Gemeinden und Bundesstaaten teil, zu der die zivilgesellschaftliche Organisation CIAPEM sie und weitere Gesprächsgäste eingeladen hatte. CIAPEM setzt sich inhaltlich für eine Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und von staatlichen Dienstleistungen ein, und vernetzt relevante Akteure, die an dieser Aufgabe arbeiten.

Die Diskussion wurde von Mónica Mistretta, CEO von Netmedia Mx, moderiert. Unter den Gästen befanden sich Beamte aus Oaxaca, Quintana Roo, Hidalgo und Mexiko-Stadt sowie ein Repräsentant der Firma T-Systems Mexico und eine Vertreterin der Nationalen Autonomen Universität Mexiko (UNAM).


Im Mittelpunkt der Diskussion stand die Frage, wie die digitalen Technologien das Leben der Bürger, die Wirtschaft und die Öffentliche Verwaltung positiv verändern können.  


Die Beamten stellten einige der Initiativen vor, die sie im Bereich der Digitalisierung bereits unternommen haben. Hierzu zählten die Bereitstellung von Dienstleistungen auf Internetplattformen und weitere Maßnahmen, mit denen sie den Bedürfnissen der Bevölkerung besser und effizienter gerecht werden können.


Ann-Kathrin Beck gab den Anwesenden einen Einblick in die bisherigen Erfahrungen der Digitalisierung in Deutschland und hob besonders die Verfügbarkeit der Informationen im Internet als Vorteil hervor, der den Bürgern Zeit spart und Behörden entlastet. Die Einsehbarkeit der Informationen führt außerdem zu einer höheren Transparenz, die zu besseren Regierungspraktiken führen kann.

Ansprechpartner

Ann-Kathrin Beck

Ann-Kathrin Beck bild

Trainee im Auslandsbüro Mexiko

ann-kathrin.beck@kas.de +52 55 55664599

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.