Veranstaltungsberichte

Grundlegende Aspekte der deutschen Außenpolitik

von Carolin Poppe
Vortrag und Roundtable Diskussion
Ein Treffen von politischen Experten aus Lettland mit Knut Abraham, Bundeskanzleramt Referatsleiter 212 Mittel-, Südost- und Osteuropa, Südkaukasus, Zentralasien.

Am 1.Dezember 2017 trafen sich ausgewählte Experten aus verschiedenen Bereichen der Politik, um mit Knut Abraham über die grundlegenden Einstellungen in der deutschen Außenpolitik bezüglich der Europäischen Union, den Beziehungen zu Russland, dem Brexit und der Migrationsproblematik in der EU zu diskutieren. Dabei konnten persönliche Fragen, als auch kritische Überlegungen geäußert werden.

Auf die Diskussion folgte ein Empfang, während dem die Teilnehmer zusätzlich die Chance zur Diskussion wahrnahmen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.