KAS Argentina

Veranstaltungsberichte

Seminare über Public Policies in Mar del Plata und Bahia Blanca

Im Mai und Juni 2019 wurden die gemeinsam mit dem Think Tank „Fundación Pensar“ und dem Bildungswerk „Escuela de Dirigentes“ der Partei PRO durchgeführten Seminare über Public Policies in Mar del Plata und Bahía Blanca fortgesetzt. Daran wirkten unter anderem hochrangige Abgeordnete und hochqualifizierte Dozenten mit.

Am Donnerstag, den 23. Mai, fand in Mar del Plata ein Seminar über Public Policies mit großem Andrang statt. Die Eröffnung wurde von der Vorsitzenden der Fundación Pensar, der Abgeordneten Carmen Polledo, und von Olaf Jacob, dem Landesbeauftragten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien, geleitet. Eine Expertenrunde, bestehend aus Fernando Benegas, Eduardo Macchiavelli, Diego Fernández und Sergio Siciliano, alle Inhaber von Führungspositionen innerhalb der Regierung der Stadt und der Provinz Buenos Aires, präsentierte verschiedene Erfahrungen mit erfolgreichem Public Policy Management. Der Vorsitzende der Escuela de Dirigentes der Partei PRO, Senator Esteban Bullrich, stellte zudem den Abgeordneten Guillermo Montenegro, vor. Guillermo Montenegro stellte einige Ideen und Projekte für Mar del Plata.

Am folgenden Tag, Freitag, den 24. Mai, führte die Politikwissenschaftlerin Victoria Romero Ratti eine Schulung in Design, Management und Evaluation von Public Policies durch, an der zirka  50 Personen teilnahmen. Die Aktivität endete mit einer Gruppenarbeit, in der die Teilnehmer öffentliche Probleme identifizieren, bewerten und alternative Lösungen analysieren konnten.

Diese Tätigkeit wurde am Donnerstag, den 6. und Freitag, den 7. Juni, in Bahía Blanca in Anwesenheit der nationalen Abgeordneten Marcelo Wechsler und Ezequiel Fernández Langan, des Landesbeauftragten der KAS in Argentinien, Olaf Jacob, sowie Ricardo Mansur der Escuela de Dirigentes der und dem Direktor der ENACOM, Agustín Garzón, wiederholt. Fernando Ascuaga moderierte diese. Am Folgetag schulte Frau Romero Ratti die Anwesenden in Grundlagen der Public Policies. Anschließend richtete der Bürgermeister von Bahía Blanca, Héctor Gay, einige Abschlussworte an das Publikum.

Teilen

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.