Veranstaltungsberichte

KAS-Tag 2019

Networking, Abschied und Begrüßung

Am diesjährigen Tag der KAS standen erneut unsere Kooperationen und Freunde im Mittelpunkt. Zugleich haben wir unseren Landesdirektor Marc Frings verabschiedet und seinen Nachfolger Steven Höfner begrüßt.
Am vergangenen Donnerstag feierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in den Palästinensischen Gebieten ihr 23-jähriges Bestehen, indem sie Freunde, Partner der Stiftung sowie palästinensische und internationale Journalisten, Politiker, Experten und Wissenschaftler einlud, die maßgeblich zur Arbeit der KAS in Palästina beitragen.

Darüber hinaus war der diesjährige Tag der KAS auch ein Anlass dazu, den neuen Landesdirektor Steven Höfner offiziell vorzustellen, der im Januar 2020 seine Arbeit in Ramallah aufnehmen wird. Zugleich wurde Marc Frings verabschiedet, der von 2015 bis 2019 das Büro der KAS Ramallah geleitet hat.

Herr Frings bedankte sich bei den Partnern der Stiftung für die fruchtbare Zusammenarbeit. Dadurch wurde eine hervorragende Umsetzung mehrerer Projekte gewährleistet, die die Werte der Stiftung in Deutschland und weltweit widerspiegeln.
Ansprechpartner

Malak Mansour

Malak Mansour

Programm-Managerin

malak.mansour@kas.de +972-(0)2-2 40 43 05

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.