Veranstaltungsberichte

Ländliche Entwicklung in Turrubares

von Graciela Incer Brenes
DIÁLOGOS SOBRE EL BIENESTAR
Am 2. November fand das Forum „Lokale Akteure und die ländliche Entwicklung der südlichen Region des Kantons Turrubares“ im Gemeindesaal von San Antonio de Turrubares statt.

Das Forum wurde im Rahmen des Programms Diálogos sobre el Bienestar durchgeführt, das die Konrad Adenauer Stiftung und die Facultad Latinoamericana de Ciencias Sociales (FLACSO)-Costa Rica fördern.

Seit einiger Zeit interessieren sich die für die Organisation zuständigen Institutionen dafür, die Möglichkeit eines Dialogs bis zu den bedürftigsten Gebieten des Landes zu bringen. Lokale Aussteller, die die Interessen der lokalen Einwohner vertreten, nahmen an die Veranstaltung teil: Vertreter der Gemeindeverwaltung, des Ministeriums für Landwirtschaft und Viehzucht, der Entwicklungsvereine (DINADECO und die Asociación de Desarrollo Integral de San Antonio de Turrubares) und des Banco Nacional (nationale Bank).

Die lokalen Akteure betonten die Wichtigkeit im Bereich touristischer Leistungen (vor allem im Bereich Landtourismus) zu investieren und die individuellen oder Familienunternehmen in kollektiven Initiativen umzuarbeiten. Vorgeschlagene Maßnahmen für die Entwicklung des Kantons sind die Verbesserung der Straβeninfrastruktur, die Entwicklung von Familienunternehmen, die Verbesserung der Bildung und die Implementierung von Projekten in den Bereichen Betriebsführung, Umwelttechnologie, nachhaltige Entwicklung, usw. Manche dieser Maßnahmen werden schon im Kanton durchgeführt.

Die Veranstaltung beendete mit einem Zeitraum für Fragen und Kommentare und einer kulturellen Vorstellung. Die zahlreiche Teilnahme verstärkt von neuem die Notwendigkeit, die Dialoge zu Gebieten außerhalb der Metropolitanregion zu bringen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.