Veranstaltungsberichte

Medienprogramm veröffentlicht Mobile Journalism Handbuch

Acht Journalisten haben während eines Hackathons ein Handbuch zum Thema Mobile Journalismus produziert. Die Online-Publikation erklärt, wie Journalisten in ganz Asien qualitative Video-Beiträge nur mit dem Smartphone erstellen.

Zur digitalen Transformation des Journalismus ist das Smartphone nicht mehr wegzudenken. Mit dem technischen Gerät können Journalisten heute nicht mehr nur telefonieren oder E-Mails verfassen, sondern auch fotografieren, Gespräche aufzeichnen, Videos drehen und schneiden sowie mobil ihre Inhalte über die Sozialen Netzwerke oder die Webseiten ihrer Medienhäuser verbreiten.

Wie jedes andere Genre im Journalismus hat auch der Mobile Journalismus seine eigenen Regeln. Das Medienprogramm hat deshalb acht TV-, Online- und Fotojournalisten nach Chiang Mai eingeladen, um mit einem MOJO-Experten Team ein Mobile Journalismus Handbuch zu produzieren. Die Online-Publikation erklärt Schritt für Schritt wie sich das MOJO-Storytelling vom TV-Storytelling unterscheidet, was bei einem Videodreh mit dem Smartphone zu beachten ist, welche Apps für die Postproduktion geeignet sind und was zu bedenken ist, wenn das Video über die Sozialen Netzwerke geteilt oder im Fernsehen gezeigt werden soll.

Es waren intensive fünf Tage für die Teilnehmer, die neben der Produktion auch Trainingseinheiten zu den neusten Apps und Dreh-Methoden erhalten haben. Einige von ihnen hatten in ihrer Redaktion bislang noch nie die Möglichkeit mit dem Smartphone zu drehen, andere sind als Experten auf dem Gebiet angereist. Sie alle sind mit der Lust nach mehr in ihre Länder zurückgekehrt und können fortan unser Mobile Journalismus Handbuch für die Ausbildung ihrer Redaktionskollegen nutzen.

Hier geht es zum Mobile Journalismus Handbuch.

Aktuelle Entwicklungen der asiatischen MOJO Community gibt es in unserer Facebook Gruppe .

Externe Linktipps

mojo

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.