Veranstaltungsberichte

Vorbereitungstreffen zum 36. Partnernetzwerktreffen der KAS Indien

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Indien und die Mitglieder des Joint Staff Development Program (JSDP) - des KAS-Partnernetzwerks - trafen sich am 6. Februar 2019, um die jährliche Sitzung der JSDP im September vorzubereiten. Die Madras Management Association (MMA) und die KAS organisierten das Treffen in Chennai gemeinsam.
Discussion with participants
Discussion with participants

Oberst Vijayakumar bedankte sich bei allen Partnern der JSDP für den ihre Teilnahme an der Konklave und dem Vorbereitungstreffen der JSDP.In seiner Begrüßungsansprache hob Peter Rimmele, Leiter des KAS Auslandsbüros in Indien, hervor, wie innovativ die MMA die Programme organisiere, sodass man erwägen solle eine Schulungssitzung von MMA zum JSDP hinzuzufügen. Im Anschluss stellten die Direktoren der Partnerorganisationen sich und ihre aktuellen Projektaktivitäten vor.

"NGOs stärken: Change Maker - Lernen, Verlernen und Umlernen"

Unter der Moderation von Pankaj Madan,  Programmkoordinator der KAS Indien, diskutierten Subrata Nag Choudhury von der Statesman Print Journalism School (SPJS), Devidas Ghodeswar von der Society for Sustainable Development (SSD), Sudhakar Ghosh vom Zentrum für Wirtschafts- und Sozialforschung (CESR-Purulia), LS Ghandi Doss und Lokesha vom Institut für Jugend und Entwicklung (IYD), Dayanand Tandon vom Zentrum für ländliches Unternehmertum und technische Bildung (CREATE), R Vijaykumar von der Madras Management Association (MMA), Manda Parikh vom Yuvak Vikas Trust (YVT), Mayank Upadhyay von der Indischen Gesellschaft für Gemeinschaftsbildung (ISCE), Uday Shankar von Vishwa Yuvak Kendra (VYK), Santosh Besra von der All India Santal Wohlfahrts- und Kulturgesellschaft (AISWACS) und CM Krishna von der PHD Industrie- und Handelskammer über die vorgeschlagene Agenda für den kommenden 36. JSDP 2019.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.