Verlagspublikationen

Europa und die deutsche Einheit

von Władysław Bartoszewski, Jacques Delors, Jean-Claude Juncker, Helmut Kohl, Hildegard Krengel, Angela Merkel, Friedrich Merz, Horst Möller, Melanie Piepenschneider, Thomas Schrapel, Stephanie Weiser

Zehn Jahre Wiedervereinigung: Bilanz und Ausblick

Ohne die Anstrengung der westlichen und östlichen Nachbarn wären die deutsche Wiedervereinigung und das Zusammenwachsen Europas nach dem Zerfall des Kommunismus undenkbar gewesen.Die Autoren zeigen aus deutscher, französicher, polnischer und luxemburgischer Sicht, dass die Europäische Union nur gemeinschaftliche die Vision eines Europas der Demokratie und des Friedens weiterentwickeln kann. 128 Seiten; 9,90 Euro; das Buch ist im Handel erhältlich

Über diese Reihe

Zu aktuellen und zeitgeschichtlichen politischen Themen veröffentlicht die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Publikationen in renommierten Verlagen. Ein besonderer Stellenwert kommt hierbei der seit dem Jahr 2000 erscheinenden Taschenbuchreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung im Herder Verlag zu.

Bestellinformationen

Bitte bestellen Sie diese Bücher über den Buchhandel oder direkt beim Herder-Verlag (s. Link "Zum Thema")

Herausgeber

Im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

verlag

Herder, Freiburg 2000

ISBN

3-451-20140-2

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland