Thông cáo

KAS-Newsletter Februar 1|2014

Aus dem Inhalt: Europa – Nein Danke?, Großprojekte in Politik und Wirtschaft, Startschuss für den DenkT@g-Wettbewerb, Programm 2014 der Politischen Bildung,„Vom Arbeiterkind zum Akademiker - Über die Mühen des Aufstiegs durch Bildung“,„Demografischer Wandel und Gesundheit. Lösungsansätze und Perspektiven“,„Verbot der organisierten Beihilfe zum Suizid“ und andere Neuerscheinungen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

auch für 2014 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Arbeit unter ein Jahresmotiv gestellt: Zeitenwenden – die Tagesordnung der Zukunft. Die damit zusammenhängenden Aktivitäten richten sich vor allem auf Entwicklungen und Gestaltungsspielräume in der Zukunft – zum Beispiel die Digitalisierung als treibende Kraft des Wandels. Darüber hinaus thematisiert das Motto Wendepunkte der Geschichte wie den Ausbruch des ersten Weltkriegs vor hundert und die Friedliche Revolution vor 25 Jahren.

Außerdem in dieser Ausgabe: Die Schwerpunktthemen Europa, Demografischer Wandel und Bildung.

Mit besten Grüßen aus der KAS

Ihre

Elisabeth Enders

Redaktion Newsletter

Europa

Rechts- und nationalpopulistische Parteien in Europa

Neuerscheinung: Europa – Nein Danke?

Die Studie von Karsten Grabow und Florian Hartleb analysiert den Aufstieg rechts- und nationalpopulistischer Parteien in Europa und liefert Handlungsempfehlungen für die Volksparteien.

Zum Download…

-----

Europa – nein danke?

18. Februar 2014 in Hamburg

Über die Ursprünge der zunehmenden Europaskepsis und darüber, wie traditionelle demokratische Kräfte auf die rechtspopulistischen Herausforderer reagieren können, diskutieren der europapolitische Sprecher der CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, Roland Heintze MdHB, der KAS-Populismus-Experte Florian Hartleb und Christian Wedell Neergaard, Dänische Konservative.

Mehr…

Andreas M. Klein | Andreas.Klein@kas.de

-----

Rechtsruck in Europa? Populisten auf dem Vormarsch

20. Februar 2014 in Storkow

Zu diesem Thema spricht Florian Hartleb, Co-Autor der neuen Studie der KAS zu rechts- und nationalpopulistischen Parteien (s.o.), und diskutiert mit den Gästen.

Mehr…

Dr. Jochen Arnold | Jochen.Arnold@kas.de

-----

Europa als Arbeitsmarkt - Gefahr oder unbegrenzte Möglichkeiten?

7. bis 9. Februar 2014 in Wendgräben

Das Seminar gibt einen Überblick zum Thema und geht auf aktuelle Daten und Entwicklungen ein.

Mehr…

Alexandra Mehnert | Alexandra.Mehnert@kas.de

-----

Demografischer Wandel

Demografischer Wandel und Gesundheit.

Lösungsansätze und Perspektiven

Wie kann die gesundheitliche Versorgung für immer mehr ältere Menschen strukturell und finanziell gewährleistet werden? Wie kann ein „gutes” Altern gefördert werden? Diesen Fragen gehen die Beiträge einer neuen Publikation nach, sie benennen die enormen Herausforderungen an die Gesundheitspolitik und schlagen Lösungswege vor. Der Band erschien im Auftrag der Stiftung im Herder Verlag.

Zur Leseprobe…

-----

Demografischer Wandel und Daseinsvorsorge im ländlichen Raum am Beispiel Thüringens

Die Publikation nimmt die vielfältigen Facetten des demografischen Wandels in den Fokus und liefert Handlungsempfehlungen zur Gestaltung dieses Wandels.

Zum Download…

-----

Mit 60 Jahren fängt das Wählen an -

Das Wahlverhalten älterer Generationen

Die Älteren haben schon jetzt einen größeren Einfluss auf den Ausgang einer Wahl als die Jüngeren, weil sie zahlenmäßig überlegen sind. Doch wie entwickelt sich das Wahlverhalten älterer Menschen im Zeitverlauf?

Zum Download…

-----

Bildung

Vom Arbeiterkind zum Akademiker –

Über die Mühen des Aufstiegs durch Bildung

Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen die Erfahrungen und Handlungsmuster von Männern und Frauen, die sich durch Bildung in der Sozialstruktur von „unten nach oben” bewegt haben.

Zum Download…

-----

Ordnungspolitische Bildung als Bestandteil der außerschulischen Erwachsenenbildung

Die vorliegende Handreichung zur Politischen Bildung thematisiert die Bedeutung der ordnungspolitischen Erwachsenenbildung am Beispiel der Sozialen Marktwirtschaft und gibt einen Überblick über Inhalte, Methodik und Didaktik mit Schwerpunkt auf online-gestützte Bildungsangebote.

Zum Download…

-----

erfolgreich.politisch.bilden:

Faktensammlung zum Stand der Politischen Bildung in Deutschland

Neu in der zweiten Auflage dieser viel gefragten Publikation ist ein Überblicksartikel zu Struktur, Aufgaben und Organisation der Politischen Bildung in Deutschland. Die Daten, Fakten und Zahlen wurden aktualisiert.

Zum Download…

-----

Aktivitäten in Deutschland

Startschuss für den DenkT@g-Wettbewerb

Jugendliche sind eingeladen, eine Webseite gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus zu gestalten. Die Teilnahmebedingungen, wie die Stiftung die jungen Leute während der Erstellungsphase unterstützt und weitere Details finden Sie online. Empfehlen Sie den Wettbewerb gerne weiter!

Mehr…

Christoph Korneli | Christoph.Korneli@kas.de

-----

Lebensgeschichte und Einsichten –

Erwin Teufel im Gespräch

13. Februar 2014 in Berlin

Überzeugungen, zu denen wir kommen, an denen wir festhalten oder die wir korrigieren, sind das Ergebnis unserer Herkunft, unserer religiösen Einstellung, der Zeitumstände und Traditionen oder unserer beruflichen Tätigkeiten. Im Gespräch mit Pater Hermann Breulmann gibt der ehemalige Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Erwin Teufel, einen Einblick in diese persönlichen Zusammenhänge seiner Lebensgeschichte.

Zur Online-Anmeldung…

Dr. Bernd Löhmann | Bernd.Loehmann@kas.de

-----

Großprojekte in Politik und Wirtschaft –

Wie wird aus „gut gemeint“ auch „gut gemacht“?

17. Februar 2014 in Bonn

Die Podiumsdiskussion widmet sich politischen Großprojekten wie der „Energiewende“, Stuttgart 21 oder dem Beethoven-Festspielhaus und deren Umsetzung. Mit dabei sind Roland Koch, Ministerpräsident a.D, Reiner Priggen, Fraktionsvorsitzender der Grünen im nordrhein-westfälischen Landtag, und Gabor Steingart, Herausgeber des Handelsblatts.

Mehr…

Philipp Lerch | Philipp.Lerch@kas.de

-----

Von der Strukturdebatte zur Expertise –

Was braucht Deutschland in der Lehrerbildung?

19. Februar 2014 in Berlin

Anlässlich der Veröffentlichung des Buches „Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen“ des neuseeländischen Pädagogen John Hattie diskutieren Experten zum Thema. Mit dabei sind Professor Klaus Zierer von der Universität Oldenburg sowie die beiden Berliner Schulleiter Ralf Treptow und Wolfgang Lüdtke.

Programm und Online-Anmeldung…

Felise Maennig-Fortmann | Felise.Fortmann@kas.de

-----

Aus den Bildungsforen

Die Politische Bildung hat ihre Vertretungen in den Regionen umbenannt. So wurde z.B. aus dem Bildungswerk Hannover das „Politische Bildungsforum Niedersachsen“. Dies soll deutlich machen, dass die Büros in den Landeshauptstädten und anderen regional wichtigen Zentren nicht nur für diese Städte zuständig sind, sondern für das gesamte Bundesland bzw. die bezeichnete Region.

Mehr…

-----

Programme 2014 der Politischen Bildung

Das Gesamtprogramm und die Fachprogramme, zum Beispiel „Schule und Jugend“, „Politische Kommunikation“ und „Frauenkolleg“, stehen jetzt zum Herunterladen bereit.

www.kas.de/jahresprogramm2014

-----

Ehe für alle – Der Wertewandel hat längst begonnen!

6. Februar 2014 in Mainz

Zu diesem Thema diskutieren Professor Hans-Joachim Jentsch, Bundesverfassungsrichter a.D., Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche (Hessen/Nassau) und Wolfgang Ockenfels, Professor für Christliche Sozialwissenschaft.

Mehr…

Karl-Heinz B. van Lier | Karl-Heinz.Vanlier@kas.de

-----

Freiwilliges Engagement im Sport als Motor der Integration

14. Februar 2014 in Hamburg

In Sportvereinen kann freiwilliges Engagement eine wichtige Quelle für eine effektiv gestaltete Integrationsförderung bilden. Wo jedoch können mögliche Stolpersteine liegen? Und wie sehen Beispiele einer solchen Integrationsförderung konkret aus? Diese und andere Fragen wollen wir in dem Seminar erörtern.

Mehr…

Andreas M. Klein | Andreas.Klein@kas.de

-----

Schluss mit der Sozialromantik - Ein Jugendrichter zieht Bilanz

24. Februar 2014 in Hannover

Was ist wenige Jahre nach dem Tod der ehemaligen Jugendrichterin Kirsten Heisig von der Diskussion über Jugendkriminalität übrig geblieben? Hat Deutschland Antworten auf die dramatische Jugendkriminalität gefunden? Zu diesen Fragen nimmt der Jugendrichter und Buchautor Andreas Müller in seinem Vortrag Stellung.

Zur Online-Anmeldung…

Reinhard Wessel | Reinhard.Wessel@kas.de

-----

Veranstaltungsvorschau

Jetzt vormerken: Höhepunkte der nächsten Monate

Download…

-----

Internationale Aktivitäten

Global Commons - Der Schutz globaler öffentlicher Güter

als Herausforderung der deutschen Sicherheitspolitik

Deutschlands Wohlstand hängt vom Zugang zu Rohstoffen, Waren und Ideen ab. Alles muss aber ungeschützte Transportrouten durchqueren, die hohe See, den Luft-, den Welt- und den Cyberraum. Wie der freie Nutzen dieser sog. global commons dennoch gewährleistet werden kann, darauf geht ein Beitrag der KAS-Auslandsinformationen ein.

Zum Download…

-----

Dreißig Jahre nach der Rückkehr zur Demokratie in Argentinien

Eine aktuelle Publikation zieht Bilanz.

Zum Download…

-----

Neuerscheinungen in Deutschland

Verbot der organisierten Beihilfe zum Suizid

Im vorliegenden Papier wird der assistierte Suizid in einen größeren Zusammenhang gestellt, der den Umgang mit Sterben und Tod insgesamt in den Blick nimmt. Dabei werden die Argumente, die gegen die organisierte Suizidbeihilfe sprechen, deutlich (Analysen und Argumente Nr. 142).

Zum Download…

-----

Medienvielfalt und Meinungsmacht:

Wie sichern wir Vielfalt in der konvergenten Medienwelt?

Die Konrad-Adenauer-Stiftung möchte die gesellschaftspolitische Debatte zu dieser Frage weiter vorantreiben und dazu beitragen, Lösungen zu finden. Die Publikation führt in das komplexe Thema ein, klärt Begriffe, benennt Herausforderungen und gibt Denkanstöße (Analysen und Argumente Nr. 140).

Zum Download…

-----

Wie tickt die Jugend?

Welche Werte haben junge Menschen? Wie nutzen sie ihre Freizeit? Welche Typen von Jugendlichen gibt es? Und wie stehen sie zur Politik? Antworten gibt dieses Papier, das dazu beitragen soll, Jugendliche gezielt anzusprechen (Analysen und Argumente Nr. 139).

Zum Download…

-----

Kapitalismuskritik, Kulturkritik und Reformen in der Kirche -

Das erste Apostolische Lehrschreiben von Papst Franziskus

Das Papier fasst den Inhalt des Lehrschreibens zusammen und erörtert die Kapitalismus-, Kultur- und Kirchenkritik im Spiegel der deutschen Presse. Papst Franziskus hatte in seinem Apostolischen Schreiben ein Programm seines Pontifikats entfaltet, in dem er für Freude und Begeisterung für das Evangelium Jesu Christi wirbt (Analysen und Argumente Nr. 138).

Zum Download…

-----

Social Media im Bundestagswahlkampf 2013

Mit der Rolle von Twitter, Blogs und Co. für den Bundestagswahlkampf 2013 hat sich ein Forscherteam an der Universität Münster und der Universität München auseinandergesetzt. Eine Publikation diskutiert die zentralen Ergebnisse des Projekts.

Zum Download…

-----

In eigener Sache

Stabwechsel in der Begabtenförderung

Am 1. Februar 2014 tritt Susanna Schmidt, die zuvor als Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Bildung und Forschung tätig war, die Nachfolge von Professor Günther Rüther an. Fast vierzig Jahre lang hat Günther Rüther die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in den Bereichen Politische Bildung sowie Begabtenförderung und Kultur maßgeblich gestaltet.

-----

Neuer Freundesbrief erschienen

Neben Veranstaltungsberichten des letzten Jahres bietet der jüngste Freundesbrief einen Ausblick auf kommende Seminarangebote des Freundeskreises der Konrad-Adenauer-Stiftung. So führt es die Teilnehmer im Juni 2014 in die geschichtsträchtige Stadt Sarajevo oder im August zum Thema „Europa der Regionen am Beispiel der Euregio Maas-Rhein” nach Aachen.

Zum Download…

-----

Bruno-Heck-Preis der KAS-Altstipendiaten

In der Kategorie „Wissenschaftspreis“ geht der Preis an den Historiker Johannes Großmann für seine Dissertation „Die Internationale der Konservativen. Transnationale Elitenzirkel und private Außenpolitik in Westeuropa seit dem Zweiten Weltkrieg“. Mehr dazu und wer in der Kategorie „Künstlerischer Nachwuchspreis“ gewonnen hat, erfahren Sie o nline:

Zur Pressemitteilung…

-----

Preis für die Publikation „Nationaler Nachhaltigkeitskompass“

Den von der KAS geförderten „Nationalen Nachhaltigkeitskompass“ würdigte die Deutsche Gesellschaft für Gesetzgebung mit dem 2. Preis.

Mehr…

μερίδιο

về loạt bài này


thông tin đặt hàng


nhà phát hành

Michael Thielen, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland