Sự kiện

Hội thảo thực hành

storniert

Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit neu gestalten

Das Seminar muss leider krankeitsbedingt verschoben werden. Wir stellen zeitnah einen Folgetermin ein.

Online-Seminar

ausgebucht

Argumentieren - mit politischem Gespür, Haltung und Humor

Rhetorik Seminar

Verbessern Sie Ihr rhetorisches Gespür!

Thảo luận

ausgebucht

Deutschland und Sachsen in der Zeitenwende

Was jetzt zu tun ist.

Streitgespräch

Thảo luận

Wie entwickelt sich unsere Demokratie?

Mühlenkreisgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hội thảo

Stark in Führung liegen!

Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Hội thảo

Thüringen in Vergangenheit und Gegenwart

Schmalkalden – Große Geschichte im Thüringer Wald

Đối thoại với chuyên gia

"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser diesjähriges Dormagener Gespräch beschäftigt sich mit dem brandaktuellen Thema Energie und Energieversorgung.

Sinh hoạt

"Keine Panik auf der Titanic" - Der Mensch im Spannungsfeld von Natur und Technik

Jugendradtour am Rhein entlang von Mainz nach Duisburg

Thảo luận

ausgebucht

Soziale Medien als Herausforderung?

Möglichkeiten und Gefahren

Thảo luận

"Über die inflationäre Verwendung des Rassismusvorwurfs"

Abendveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

"Die größte Herausforderung ist es ein einheitliches Argentinien zu erreichen"

Das letzte Arbeitsfrühstück organisiert von den Jóvenes PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am Mittwoch, den 18. November 2015, in unserem Büro statt. Moderiert wurde das Event wie immer von der Abgeordneten Cornelia Schmidt-Liermann. Bei diesem Arbeitsfrühstück durften wir uns über die Teilnahme von Pablo Tonelli freuen, welcher als Anwalt und Abgeordneter für die Partei PRO tätig ist.

„Das hätte man nicht tun dürfen“

Täter im Nationalsozialismus und in der DDR

Wie wird man zum Täter? Wie macht man Täter? Und wie geht man mit ihnen um? Expertinnen und Experten beantworteten diese und weitere Fragen beim 8. Hohenschönhausen-Forum in der Gedenkstätte Hohenschönhausen.

Über TTIP, Transformation und Todtenhausen…

49. Mühlenkreisgespräch

Beim 49. Mühlenkreisgespräch am 16.11. in Minden diskutierte Prof. Dr. Schwenker, Chairman of the Advisory Council Roland Berger, die wichtigsten Fragen zu TTIP und welche Rolle es für heimische Unternehmen spielen wird.

Die Disziplinarverantwortung von Richtern

INTERNATIONALE FACHKONFERNZ

Thorsten Geissler, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der KAS, hielt eine Rede anlässlich der internationalen Konferenz zum Thema "Die Disziplinarverantwortung von Richtern". Die Konferenz wurde zusammen mit dem Richterverband der Republik Moldau organisiert und fand am 16. und 17.11 in Chisinau/Republik Moldau statt.

Dr. Friedrich (MdB) zu politischen Gesprächen in Kroatien und Slowenien

Der Stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU, Dr. Hans-Peter Friedrich (MdB) besuchte vom 17. bis 19. November 2015 Kroatien und Slowenien. Dr. Friedrich nahm in Zagreb u.a. an der diesjährigen KAS-RACVIAC Sicherheitskonferenz teil und traf sowohl mit dem HDZ-Vorsitzenden, als auch mit Wirtschaftsexperten der HDZ und Vertretern der deutschen Wirtschaft zusammen. In Ljubljana nahm er an einer Podiumsdiskussion zur Flüchtlingskrise teil und sprach mit allen Vorsitzenden der EVP-Partnerparteien.

Pazifik-Allianz: Situation, Perspektiven und Vorschläge zu ihrer Konsolidierung

Buchpräsentation

Am 17. November des Jahres 2015 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Internationale Studien der Päpstlich Katholischen Universität von Peru (IDEI – PUCP) die Präsentation des Buches „Pazifik-Allianz: Situation, Perspektiven und Vorschläge zu ihrer Konsolidierung“.

Dritte regionale Bildungsmesse zu nachhaltiger Entwicklung

Comunidades educativas trabajando para territorios sustentables

Am Dienstag, den 17.11.2015 fand die dritte „Feria Regional de educación para el desarrollo sustentable” in der Biblioteca de Santiago statt, welche vom Umweltministerium und mehreren Unterstützerorganisationen organisiert wurde. Rund 60 Aussteller, darunter zahlreiche Schulklassen, präsentierten auf der Messe verschiedenste Projekte im Bereich Naturschutz.

Nationale Parteiberatung: Internetkommunikation

Die mexikanischen Berater César Navarrete und Alonso Cedeño berieten die Jugend der Partido Nacional (Uruguay) zum Thema politische Kommunikation im Internet.

Soziale Netzwerke in der Politik

Die Kommunikationsberatung richtet sich an Mitglieder der Partido Nacional und ist organisiert von dem Regionalprogramm Parteienförderung und Demokratie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Montevideo.

Beratung: Bolivien

Santa Cruz de la Sierra wurde als Veranstaltungsort für eine politische Beratung und ein Treffen junger Menschen aus Argentinien, Uruguay und Bolivien ausgewählt, das vom 2. bis 6. November stattfinden wird.