Sự kiện

Hội thảo thực hành

storniert

Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit neu gestalten

Das Seminar muss leider krankeitsbedingt verschoben werden. Wir stellen zeitnah einen Folgetermin ein.

Online-Seminar

ausgebucht

Argumentieren - mit politischem Gespür, Haltung und Humor

Rhetorik Seminar

Verbessern Sie Ihr rhetorisches Gespür!

Thảo luận

ausgebucht

Deutschland und Sachsen in der Zeitenwende

Was jetzt zu tun ist.

Streitgespräch

Thảo luận

Wie entwickelt sich unsere Demokratie?

Mühlenkreisgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hội thảo

Stark in Führung liegen!

Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Hội thảo

Thüringen in Vergangenheit und Gegenwart

Schmalkalden – Große Geschichte im Thüringer Wald

Đối thoại với chuyên gia

"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser diesjähriges Dormagener Gespräch beschäftigt sich mit dem brandaktuellen Thema Energie und Energieversorgung.

Sinh hoạt

"Keine Panik auf der Titanic" - Der Mensch im Spannungsfeld von Natur und Technik

Jugendradtour am Rhein entlang von Mainz nach Duisburg

Thảo luận

ausgebucht

Soziale Medien als Herausforderung?

Möglichkeiten und Gefahren

Thảo luận

"Über die inflationäre Verwendung des Rassismusvorwurfs"

Abendveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Lanzamiento ‘El Arte de Hacer Amigos’

El día 22 de marzo el Instituto de Ciencia Política junto con la Fundación Konrad Adenauer realizaron la presentación del paper “El arte de hacer amigos. Cómo el Partido Comunista chino seduce a los partidos políticos en América Latina”. El evento contó con la participación del periodista Juan Pablo Cardenal, autor de la publicación.

Berliner Kolloquium zur Kulturpolitik

Kulturgeschichte nicht neu erzählen, aber differenzierter

Dekolonisierung, Identifikation, Partizipation und die Herausforderungen von Pandemie und Ukrainekrieg. Die Diskussionsfelder beim Berliner Kolloquium zur Kulturpolitik hätten komplexer und kontroverser kaum sein können. Dennoch stellten sich renommierte Vertreterinnen und Vertreter des Kulturbetriebs anlässlich des Wechsels im Amt der Kulturstaatsministerin gemeinsam mit Prof. Monika Grütters MdB der Herausforderung und sprachen über Deutsche Kulturgeschichte.

kas.de

Frankreich im Wahlkampf – Themen und Prognosen

Eine Bilanz des 31. #HessenKAS Facebook-Live vom 21.03.2022 und Teil 2 unserer Veranstaltungsreihe "Französische Wochen in Europa und Hessen".

Europapolitisch blicken wir im ersten Halbjahr 2022 gespannt auf Frankreich, das nicht nur die Ratspräsidentschaft inne hat, sondern zudem auch noch die eigenen Präsidentschaftswahlen abhält. In einer Reihe, die wir zusammen mit der Forschungseinheit SIRICE (Sorbonne-Identités, relations internationales et civilisations de l'Europe) an der Pariser Sorbonne Universität durchführen, beleuchten wir mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven die Ereignisse und versuchen, Pläne und Auswirkungen zu ergründen.

kamp-coaching.de

„Zeit- und Selbstmanagement in Verein und Politik“

Workshop mit Susanne Kamp

Am 19. März lud die KAS zu einem Workshop zum Thema „Zeit- und Selbstmanagement in Verein und Politik“ ein.

A Reading in the Book of Nature Reserves

Every year on the 10th of March Lebanon celebrates its natural reserves. This year, the Ministers of Environment and Culture joint their celebration of the country’s natural beauty at the Lebanese National Library

Training Programme for Municipal and Governorate Council Candidates

Jointly with Al-Quds Center, Konrad-Adenauer-Foundation Jordan Office conducted two training workshops on municipal and governorates management and how to run successful election campaigns. These two workshops took place in March 2022 in the governorates of Amman and Irbid.

„Frieden kann ein glücklicher Zufall sein“

Mein Europa mit Diana Kinnert

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mein Europa“ in Kooperation mit EUROPE DIRECT Düsseldorf schilderte die Autorin und Unternehmerin Diana Kinnert, was sie mit Europa verbindet und welche Perspektiven sie dafür hat. Der Vortrag und die anschließende Diskussion standen ganz im Zeichen des Kriegs in der Ukraine.

KAS COLOMBIA

Visita de Sebastian Grundberger a la Oficina de la KAS en Colombia

Entre el 21 y 23 de marzo, el representante de la Fundación Konrad Adenauer en Montevideo y director del Programa Regional Partidos Políticos y Democracia en América Latina, visitó la oficina de la KAS en Colombia y participó en diferentes actividades relacionadas con la seguridad y la consolidación de la democracia en Colombia.

Politische Analyse und Kommunikation der NSi

3. Workshop

Die KAS veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 18. bis 19. März 2022 in Rimske Toplice, Slowenien, den dritten gemeinsamen Workshop zum Thema: “Politische Analyse und Kommunikation”. Im Rahmen des Workshops diskutierten die Teilnehmer mit Kommunikationsexperten über die Merkmale der Wählerschaft, die Bedeutung der politischen Kommunikation in Wahlkampagnen und Modelle der Medienkommunikation.

TERI-KAS National workshop on, “Climate Change: New Age Evolution”

-by TERI-KAS India

Contrary to the metaphorical boat so often invoked when talking about Climate Change, there is only one Earth: our efforts to keep it afloat is a task of existential proportions that requires concrete action, not idle talk. The third day of the TERI-KAS national workshop on "Climate Change - New Age Evolution" provided us with precisely such urgently needed concrete action plans and solution approaches on how to effectively tackle the climate crisis facing today. Intense discussions among experts on the financial dimensions involved as well as on the technological and societal changes that are requisite to achieve our climate goals, a pathway towards a verdant India was laid out. This was built on the imperative desire to protect our citizens from the threats to their lives and well-being that climate change is already causing and will continue to cause in even more drastic forms in the times to come if we fail to act now. The conference deliberations ended with an outlook on the future of climate change for India and the shared realisation of all participants, that climate change is no longer a distant concern, it is happening right here, it is happening right now and it is our moral duty, as well as our pledge to future generations, to come together and combat it.