Sự kiện

ngày nay

thg 9

2022

Fußball, Handball und viel mehr…! Die Sportstadt Magdeburg
Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

thg 9

2022

Crashkurs Framing
Sprach-Handwerk für die politische Praxis

thg 9

2022

FrauSein - "Der Brustkrebs hat mich wider Willen zur Frau gemacht!"
Folge 14 unserer digitalen Reihe FrauSein. Was bedeutet FrauSein? Jeden Monat lernt Ihr eine andere Person kennen, mit der Ihr Eure Frauenbilder diskutieren könnt.

thg 9

2022

-

thg 11

2022

Christliche Soziallehre - Aktuell und grundlegend
Online-Workshopsreihe

Chương trình đào tạo và thông tin

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Hội nghị

ausgebucht

Frauen in der Finanzwissenschaft

Frauenkolleg Südwest

Bài thuyết trình

Cottbuser Runde: „Lösungen müssen den physikalischen Grundgesetzen folgen...“

Energiewende und Stromversorgung der Zukunft

Bài thuyết trình

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine und seine Folgen

Tag der Wirtschaft und Wissenschaft am Humboldt-Gymnasium Eichwalde

Hội thảo

ausgebucht

Berlin - Ort der Politik und Geschichte. Studienfahrt in die Bundeshauptstadt

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Gerne nehmen wir Sie auf die Warteliste auf.

Bài thuyết trình

70 Jahre Waffenstillstand ohne Frieden

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel und die Interessen von Koreas Nachbarn und seinen Verbündeten

Kooperationsveranstaltung mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Oldenburg

Sinh hoạt

ausgebucht

Vorpremiere: Der Passfälscher

Kinopräsentation und anschließendes Gespräch - in Kooperation mit XVerleih

Um dem Holocaust zu entrinnen, tauchten in Deutschland ab 1941 viele Jüdinnen und Juden unter und lebten in der Illegalität. Was ihnen dabei half, waren gefälschte Ausweisdokumente. Einer der Passfälscher war Cioma Schönhaus, der als Jude selbst zu den Verfolgten gehörte. Seinen Widerstand gegen das NS-Regime zeigt jetzt der Film "Der Passfälscher".

Bài thuyết trình

Europa und die Deutsche Einheit -

Eine Mulitmediashow von und mit Politologe Ingo Espenschied featuring Liedermacher Stephan Krawczyk

im DOKU:Live-Format

Bài thuyết trình

Freiheit schaffen und bewahren

Zeitzeugengespräch mit DDR-Bürgerrechtler Dr. Karsten Dümmel auf dem 17. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

Bài thuyết trình

ausgebucht

Auf Augenhöhe

Oder: Die Überwindung des Trennenden durch die Kraft des Lachens

Schulveranstaltung/ Matinee

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS Italien

KAS eröffnet Stipendiatenprogramm 2022

Stipendiatenprogramm der KAS Italien

Das eigens von der KAS Italien aufgebaute Stipendiaten-Programm geht ins zweite Jahr. Vom 27.-29. Januar wurden die Ende letzten Jahres ausgewählten zehn italienischen Studentinnen und Studenten im Rahmen eines Begrüßungsseminars in Rom empfangen.

Winfried Rothermel/ Imago

Bundesweiter Jugendwettbewerb „denkt@g“ eröffnet

Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar startete die Konrad-Adenauer-Stiftung die neue Auflage ihres Jugendwettbewerbs „denkt@g“

Der Jugendwettbewerb gegen Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit

Martin Reuber

Wie schaffen wir die Klimawende?

Deutsch-französische Zukunftswerkstatt, 5. Staffel

Zum Auftakt der französische Ratspräsidentschaft spiegelten die beiden Gesprächspartner*innen die klimapolitischen Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich wider.

Sicher leben im 21. Jahrhundert

Kongress der Konrad-Adenauer-Stiftung am 25. Januar 2022

Selten war das Sehnen nach Sicherheit so groß wie aktuell. Das Attentat an der Universität Heidelberg, die Unruhen im Nahen Osten oder die wöchentlichen Auseinandersetzungen auf Demonstrationen – es sind Bilder, die im Kopf bleiben und nach Sicherheit verlangen. Ein Grund, warum sich auch die KAS Saarland am vergangenen Dienstag dem Thema „Sicher leben im 21. Jahrhundert“ widmete.

Der Kongress musste coronabedingt hybrid ausgetragen werden.

CII-KAS Webinar on "Bolstering Indo-German Ties in Industry 4.0"

- by CII & KAS India

A webinar on “Bolstering Indo-German ties in Industry 4.0” was held on January 28, 2022, organized by the Confederation of Indian Industry (CII) in collaboration with the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Foundation. Speakers - Mr. Peter Rimmele, Resident Representative to India, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Mr. Ravi Aggarwal, President, Automation Industry Association and Managing Director, Pepperl+Fuchs Factory Automation Pvt. Ltd (Chair) - H.E. Mr. P. Harish, Ambassador of India to the Federal Republic of Germany - Dr Stephan Hesselmann, Economic Affairs Counsellor, Embassy of the Federal Republic of Germany in India - Mr. Ernst Stöckl-Pukall, Head of Division – Digitisation & Industrie 4.0, German Federal Ministry of Economic Affairs and Energy - Mr. Sameer Prakash, General Manager – Head Digital Enterprise, Siemens Ltd. - Dr. Andreas Hauser, CEO Digital Service, TÜV SÜD Asia Pacific Pte. Ltd.

Wie kann moderner Küstenschutz aussehen?

Küstenschutz im Agenda 2030 Prozess

Veranstaltungsbericht

Till Adams

Antisemitismus – nie wieder!? Erfahrungen aus dem Alltag

Bericht über eine Frankfurter Schulveranstaltung im Rahmen des KASweiten "DenkTags" gegen Antisemitismus vom 27.01.2022.

Die Schülerinnen und Schüler der Helmholtzschule sollten über jüdisches Leben in Deutschland und über Formen und Ausmaß sowie Umgang mit und Maßnahmen gegen Antisemitismus informiert werden.

KAS

Gedanken und Grußworte unserer Schirmherren zum DenkTag 2022

GedenkTag 2022

Reporting in Covid times and beyond

Health journalism takes centre stage

In late January, KAS Media Africa hosted a conference on health journalism in Francophone Africa that brought together 17 participants to Dakar, Senegal. Themed “Reporting in Covid times and beyond”, the conference drew participants from 13 nations including Burkina Faso, the Central African Republic and Nigeria.

MCC

Die Zukunft der Deutschen Außenpolitik

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Ulrich Schlie

Am 26. Januar veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Mathias Corvinus Collegium (MCC) als Teil ihrer englischsprachigen Vortragsreihe „Budapest Lectures“ eine Diskussion mit Prof. Dr. Ulrich Schlie, Henry-Kissinger-Professor für Sicherheit- und Strategieforschung an der Universität Bonn und ehemaliger Ministerialdirektor beim Bundesverteidigungsministerium, zum Thema Zukunft der deutschen Außenpolitik.