Veranstaltungen

Workshop

„Destination Europe"

Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik der EU
Eine spannende Simulation für Schülerinnen und Schüler zur Asyl- und Flüchtlingspolitik der Europäischen Union.

Workshop

"Destination Europe"

Ein Planspiel zur Asyl und Flüchtlingspolitik der EU
Ein spannendes Planspiel für Schülerinnen und Schüler zur Asyl- und Flüchtlingspolitik der Europäischen Union.

Workshop

"Destination Europe" - Planspiel zur Europäischen Union

Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik der Europäischen Union für Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums Wolfenbüttel.

Seminar

INTEGRATION VON FLÜCHTLINGEN: GESELLSCHAFTLICHE UND POLITISCHE PARTIZIPATION ERLERNEN!

DEUTSCHE GESCHICHTE: VON DER WEIMARER ZUR BERLINER REPUBLIK
Empowerment von Asylbewerbern und Flüchtlingen als Akteure und Multiplikatoren in der politischen Bildung für nachhaltige Integration.Asylbewerber und Flüchtlinge aus Coesfeld lernen in diesem Seminar viel über Rechte, Politik und Integration.

Vortrag

Das Asylrecht und die Integration von Flüchtlingen

Veranstaltung in der Reihe Belziger Gespräche

Workshop

Besser Ankommen! Mitgestalten! So kann Integration gelingen

Seminarreihe von Geflüchteten für Geflüchtete (Teil IV)
In 4 Modulen lernen junge Geflüchtete, sich für ein besseres Leben und eine stärkere Einbindung junger Geflüchteter vor Ort einzusetzen. Hier bekommen die "Betroffenen" eine eigene Stimme und werden selbst zu Multiplikatoren.

Workshop

Besser Ankommen! Mitgestalten! So kann Integration gelingen

Seminar von Geflüchteten für Geflüchtete (Teil III)
In 4 Modulen lernen junge Geflüchtete, sich für ein besseres Leben und eine stärkere Einbindung junger Geflüchteter vor Ort einzusetzen. Hier bekommen die "Betroffenen" eine eigene Stimme und werden selbst zu Multiplikatoren.

Workshop

Besser Ankommen! Mitgestalten! So kann Integration gelingen

Seminar von Geflüchteten für Geflüchtete (Teil II)
In 4 Modulen erlernen junge Geflüchtete, sich für ein besseres Leben und eine stärkere Einbindung junger Geflüchteter vor Ort einzusetzen. Hier bekommen die "Betroffenen" eine eigene Stimme und werden selbst zu Multiplikatoren.
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 30 Ergebnissen.

Veranstaltungsberichte

Ängste verlieren: Fremde zu Bekannten machen

von Julia Rieger

Hotline für besorgte Bürger – Antworten vom Asylbewerber ihres Vertrauens – Lesung mit Ali Can beim Campfire Festival
Besorgte Bürger gibt es inzwischen auf allen Seiten: die, die sich um Integration sorgen und die, die sich um einen Rechtsruck sorgen. Wie können die Menschen ins Gespräch kommen? Und wie können wir mit diesem breiten Meinungsspektrum umgehen?

Veranstaltungsberichte

Gesucht: Schlüssel zur Integration

von Corinna Hess

Eine interkulturelle Bustour mit Ali Can
Wer heute die Zeitung aufschlägt, den Fernseher oder das Radio anknipst, wird unweigerlich über die beharrliche Forderung nach mehr Integration stolpern. Was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Zutaten es braucht, damit Integration gelingen kann, bleibt dabei häufig unklar.

Veranstaltungsberichte

Afrikanisch-Europäisches Forum zu Migration

HERAUSFORDERUNGEN UND POTENZIALE DER MIGRATION
Am 18. Mai 2018 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Panafrikanischen Parlament (PAP), dem South African Institute of International Affairs (SAIIA), dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) und der Delegation der Europäischen Union in Südafrika ein Forum zu Afrika-Europa: Herausforderungen und Chancen von Migrationsströmen.

Veranstaltungsberichte

Sprechen über Integration: Unverkrampft – bürgernah – konstruktiv

von Ludger Gruber , Simone Habig , Julia Rieger

Mit diesen Attributen kann man die Integrationswoche versehen, die in der dritten Februarwoche im nördlichen Rheinland durchgeführt worden ist. In einer Kombination unterschiedlicher Formate aus Lesungen, Abendveranstaltungen und – als Novum – einer interkulturellen Rundfahrt mit einem KAS-Infomobil konnten in den Fußgängerzonen in sechs Städten an vier Tagen ca. 1200 Menschen zum Themenfeld Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Werte angesprochen werden.

Veranstaltungsberichte

Integration zum Anfassen

von Julia Rieger

Deutschland. Das nächste Kapitel: Ihr Schlüssel zu gelungener Integration – Interkulturelle Busreise mit Ali Can
Wie kann Integration gelingen? Diese Frage wird oft in der Politik diskutiert, aber was sagen die Menschen auf der Straße? Die Antworten auf diese Frage wollte Ali Can in den Fußgängerzonen in NRW finden. Dafür ist er zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Infomobil nach Aachen, Düsseldorf und Oberhausen gefahren.

Veranstaltungsberichte

Integration 2017 - Eine Bilanz II

Fakten, Analysen, Entwicklungen
Um über den aktuellen Status quo der bisher geleisteten Integration mit Experten von Landes-, Kreis- und Kommunalebene ins Gespräch zu kommen hatte das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz in den Erbacher Hof nach Mainz eingeladen.

Veranstaltungsberichte

Erhalt der einzigartigen Kultur und Identität Syriens

KAS und Sharq setzen Dokumentations-Projekt fort und launchen Webseite
Seit über sechs Jahren befindet sich Syrien in einem blutigen Bürgerkrieg, der die syrische Gesellschaft entlang ethnisch-religiöser Trennlinien gespalten hat. Das KAS-Auslandsbüro Syrien/Irak unterstützt die NGO Sharq bei der Dokumentation des Lebens in Syrien vor dem Bürgerkrieg, um damit einen Beitrag zur Erhaltung der multi-ethnischen und –religiösen Identität der syrischen Gesellschaft zu leisten. Am 4. Juli startete hierzu eine multimediale Webseite, auf der 90 syrische Flüchtlinge über das friedliche Zusammenleben in Syrien vor 2011 berichten.

Veranstaltungsberichte

Das Thema Integration hat seit 2015 eine neue Dynamik erfahren

von Benedict Göbel

Mit dem starken Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland hat das Thema Integration in den letzten beiden Jahren eine neue Dynamik erfahren. Es beteiligen sich so viele Menschen wie nie zuvor an der Integration. Sie geben ein neues Bild von der außergewöhnlichen Aufnahme- und Leistungsbereitschaft unseres Landes und unterstreichen die gesamtgesellschaftliche Bedeutung der Integration. Gleichzeitig ist in Teilen der Bevölkerung auch die Ablehnung gegenüber Flüchtlingen und Ausländern gestiegen.

Veranstaltungsberichte

Migration und Integration aus internationaler Perspektive

Fachkonferenz der Universität Rostock, der Konrad Adenauer Stiftung M-V und des Vereins Diên Hông

Veranstaltungsberichte

Traumatisiert und allein

umF als Herausforderung für die kommunale Praxis und das Ehrenamt
Die zweitägige Fachtagung in Hamm versammelte über 50 Fachkräfte von Jugendämtern, karitativen Organisationen und ehrenamtlichen Vereinigungen aus der Flüchtlingshilfe u.a., um über den Umgang mit minderjährigen allein reisenden Flüchtlingen (umF) zu diskutieren.
— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 15 Ergebnissen.