Auslandsinformationen

Brasiliens maritime Strategie im Südatlantik

von Adriana Erthal Abdenur, Danilo Marcondes

Die Verbindung von Sicherheit und Ressourcen

In Brasilien, dem Staat mit der längsten Küstenlinie entlang des Südatlantiks, hat die Entdeckung erheblicher Öl- und Gaslagerstätten in den kilometerdicken Subsalinarschichten des Festlandsockels neue Interessen, aber auch neue Bedenken hervorgerufen. Durch bilaterale Kooperationen versucht die brasilianische Regierung, ein „Freundschaftsband‟ rund um den Südatlantik zu spannen. Dabei bezieht Brasilien auch westafrikanische Länder in die militärische Zusammenarbeit ein.