Auslandsinformationen

Die Beziehungen Chiles zu seinen Nachbarländern

von Helmut Wittelsbürger , Stefanie Möller
Ein Land zwischen Bewunderung und Missgunst
Das Verhältnis des weltweit wirtschaftlich und politisch als Musterland geltenden Chile zu seinen Nachbran Argentinien, Bolivien und Peru ist keineswegs frei von Spannungen, jedoch macht die unlängst nach EU-Vorbild gegründete Comunidad Sudamericana Hoffnung auf eine verbesserte Kooperation in der Region und damit auch auf eine Relativierung der in dieser herrschenden bilateralen Spannungen.