Auslandsinformationen

Ein Staat Palästina in den Vereinten Nationen?

von Felix Dane, Ilona-Margarita Stettner

Voraussetzungen, Positionen und Erwartungen vor der VN-Generalversammlung

Im September 2011 wollen die Palästinenser die Vereinten Nationen um Aufnahme als Mitglied und Anerkennung als Staat ersuchen. In der Geschichte des Nahostkonfliktes haben den Palästinensern weder Verhandlungen, noch gewaltfreier oder gewaltsamer Widerstand einen Staat gebracht. Nun probieren sie, den Weg des Internationen Rechts zu gehen. Ob dieser Weg sie ihrem Ziel eines eigenen Staates näher bringt, wird sich zeigen.