Auslandsinformationen

Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo

von Tinko Weibezahl

Zur politischen Situation nach den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen

Am 28. November 2011 waren die Bürgerinnen und Bürger in der Demokratischen Republik Kongo aufgerufen, den Präsidenten und das Parlament des zentralafrikanischen Landes neu zu bestimmen. Nach der ersten freien Wahl seit der Unabhängigkeit im Jahr 2006 war dies die zweite Wahl unter den Bedingungen eines Mehrparteiensystems.