KAS-Altstipendiaten Medien

Seit 1979 haben etwa 800 Studierende die Journalistische Nachwuchsförderung durchlaufen. Die Altstipendiatinnen und Altstipendiaten arbeiten heute in allen Medienbereichen, einige auch in der Wirtschaft oder in der Politik. Mehr als 70 Prozent von ihnen ist der Sprung in den professionellen Journalismus gelungen. Viele der wertvollen beruflichen Kontakte sind auf gemeinsamen JONA-Seminaren entstanden. Medien-Altstipendiaten kommen auch aus anderen Förderbereichen der Adenauer-Stiftung. Sie alle treffen sich einmal jährlich auf einer großen Medien-Altstipendiatentagung. Das ermöglicht den Austausch miteinander in schwierigen Medienzeiten und den Blick über den eigenen fachlichen Tellerrand. Um Kontakte besser pflegen zu können, gibt es für die Medien-Altstipendiaten regionale Netzwerke, z.B. in Berlin, Hamburg, München und Düsseldorf mit eigenen Netzwerksprecherinnen und -sprechern. Änderungen zu Beruf und Persönlichem schicken Sie bitte an die zentrale Email-Adresse für alle Medien-Altstipendiaten der Adenauer-Stiftung: Altstipendiaten.Medien@kas.de.

Zentrale Emailadresse für alle Medien-Altstipendiaten der KAS Altstipendiaten.Medien@kas.de.

Leitung

Leitung

Dr. Marcus Nicolini

Dr

Abteilungsleiter Journalistische Nachwuchsförderung (JONA) | Stellv. Betriebsratsvorsitzender

Marcus.Nicolini@kas.de +49 2241 246-2529 +49 2241 246-2573

Team

teammitglied

Kristina Thiele

Kristina Thiele bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kristina.Thiele@kas.de +49 2241 246-2530 +49 2241 246-2591