Präsenz vor Ort

Die Hochschulgruppen

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten sind vor Ort zu Hochschulgruppen zusammen geschlossen. Sie verfolgen hier eigene Impulse und organisieren ein Semesterprogramm mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten. Die Gruppensprecherinnen und -sprecher nutzen ihre schon vorhandene Leitungsexpertise aus Studium und Ehrenamt, um die Geschicke der Gruppe zu lenken und den Bedürfnissen aller Mitglieder gerecht werden zu können. Weitere Impulse bietet das Netzwerk der Altstipendiaten vor Ort. Jede Gruppe wird von einem Vertrauensdozenten oder einer Vertrauensdozentin begleitet. Darüber hinaus gibt es Kontaktdozenten und -dozentinnen, die Ihnen erste Informationen zu den Fördermöglichkeiten der Konrad-Adenauer-Stiftung geben können. Bei gezielten Fragen zum Stipendium (Bewerbung, Förderdauer etc.) wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Abteilung der Konrad-Adenauer-Stiftung: die Studienförderung, die Promotionsförderung, die Journalisten-Förderung oder die Ausländer-Förderung.

 

Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten

 

Aachen

Aalen

Aschaffenburg

Augsburg

Bad Honnef

Bamberg

Bayreuth

Berlin

Bielefeld

Bochum

Bonn

Braunschweig

Bremen

Chemnitz

Clausthal/Wernigerode

Hochschule Harz: Prof. Dr. Dirk Fischbach

Coburg

Cottbus

Darmstadt

Deggendorf

Dortmund

Dresden

Duisburg/Essen

Düsseldorf

Eichstätt

Emden

Erfurt

Erlangen

Essen

Flensburg

Frankfurt am Main

Frankfurt/Oder

Freiburg

Friedrichshafen

Furtwangen

Gießen

Göttingen

Greifswald

Halle

Hamburg

Hannover

Heidelberg

Heilbronn

Hildesheim

Hof

Hohenheim

Jena

Kaiserslautern

Karlsruhe

Kassel

Kiel

Kleve

Koblenz

Köln

Konstanz

Leipzig

Lübeck

Ludwigshafen/Rheinpfalz

Lüneburg

Magdeburg

Mainz

Mannheim

Marburg

München

Bad Mergentheim

Münster

Neubrandenburg

Nordhausen

Nürnberg

Oldenburg

Osnabrück

Paderborn

Passau

Pforzheim

Potsdam

Regensburg

Recklinghausen

Reutlingen

Rosenheim

Rostock

Saarbrücken

Sankt Augustin

Schmalkalden

Schweinfurt

Siegen

Soest

Speyer

Stralsund

Stuttgart

Trier

Tübingen

Ulm

Vallendar

Vechta

Weimar

Wildau

  • Technische Hochschule Wildau:

e/personen/dietmar-baetge/" >Prof. Dr. Dietmar Baetge

 

 

Wernigerode

Hochschule Harz: Prof. Dr. Dirk Fischbach

 

 

Wiesbaden

Hochschule RheinMain: Prof. Dr. Peter Winzer

 

 

Wilhelmshaven

Jade Hochschule Wilhelmshaven: Prof. Dr. Gerd Hilligweg

 

 

Worms

Fachhochschule Worms: Prof. Dr. Christiane Dümmler

 

 

Wuppertal

Bergische Universität Wuppertal: Prof. Dr. Kurt Erlemann

 

 

Würzburg

Julius-Maximilians-Universität Würzburg: Prof. Dr. Klaus Laubenthal

 

 

 

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt: Prof. Dr. Harald Bolsinger

 

 

 

Zittau/Görlitz

Hochschule Zittau/Görlitz: Prof. Dr. Martina Zschocke

 

 

 

Zwickau

Fachhochschule Zwickau: Prof. Dr. Ralph M. Wrobel

 

 

Frankreich

Paris:

Universität Paris XIII: Prof. Dr. Andreas Sohn

 

Sorbonne Paris Cité: Prof. Dr. Andreas Sohn

 

 

Großbritannien

Cambridge:

University of Cambridge: Dr. Ulrich Keyser

 

London:

Queen Mary University of London: Prof. Dr. Rüdiger Görner

 

Oxford:

Lincoln College: Prof. Dr. Stefan Enchelmaier

 

 

Italien

Rom:

LUMSA (Libera Università Maria Santissima Assunta): Prof. Tiziana Di Maio

 

Mailand:

Universität Mailand: Prof. Dr. Markus Krienke

 

 

Österreich

Wien:

Universität Wien: Prof. Dr. Christina Sichtmann

 

 

 

Schweiz

Chur:

Hochschule für Technik und Wirtschaft: Prof. Dr. Christian Hauser

 

Lausanne:

Université de Lausanne: Prof. Dr. Jürgen Maurer

 

Lugano:

Facoltà di Teologia di Lugano: Prof. Dr. Markus Krienke

 

Sankt Gallen:

Universität St. Gallen: Prof. Dr. Christoph Frei

 

 

Skandinavien

 

Kopenhagen (Dänemark):

Universität Kopenhagen: Prof. Dr. Steffen Hindelang

 

Odense (Dänemark):

Universität Odense: Prof. Dr. Steffen Hindelang