Seminar

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland und Europa in der Praxis

Seminar für deutschprachige Studierende und junge Lehrkäfte

Das Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Instituts für Deutschland- und Europastudien an der Belarussischen Staatlichen Universität richtet sich an deutschsprachige Studierende aller Fachrichtungen und junge Dozenten/innen.

Details

Als Referenten werden Jan Jöffler (Mitglied des Sächsischen Landtages), Younes Ouaquasse (Bereichsleiter der Quadriga Medien AG), Dr. Wolfgang Sender (Leiter des Auslandsbüros Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung) anreisen. Das Seminar bietet unter anderem Vorträge und Diskussionen zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland, zu ihrer Innenpolitik im europäischen Kontext und gemeinsamen Politikfeldern von Belarus und der EU.

Zeit: 21. April 2017 (16.30- ca.20:00), 22. April (9:00- ca. 18:00)

Die Kosten für die Verpflegung während des Seminars sowie für die An- und Abreise und die Unterkunft der Teilnehmer/innen von außerhalb werden von der Konrad-Adenauer-Stiftung übernommen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 14. April 2017 an ifd@bsu.by.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Belarussiche Staatliche Universität Minsk, ul. Leningradskaja 20, Minsk 220030, Belarus

Referenten

Jan Jöffler
Younes Ouaquasse
Dr. Wolfgang Sender
Kontakt

Dr. Wolfgang Sender

Dr

Leiter des Auslandsbüros Belarus

wolfgang.sender@kas.de + 370 52 629475 + 370 52 122294

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Belarus