Vortrag

5G - die fünfte Generation der Mobilfunktechnik: Chancen und Risiken

Deutschland. Das nächste Kapitel

Vortrag mit anschließender Diskussion

Details

Im Jahr 2020 geht 5G als neuer Mobilfunkstandard an den Start. 5G bietet Latenzzeiten von wenigen Millisekunden, Übertragungsraten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde (Download) sowie die Möglichkeit, bis zu 200.000 Geräte und Sensoren pro Quadratkilometer anzuschließen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an den neuen Superstandard. Kann 5G einlösen, was es verspricht? 

 

Prof. Dr. Thomas Magedanz leitet den Lehrstuhl Architekturen der Vermittlungsknoten (AV) an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik (IV) der Technischen Universität Berlin. Er ist parallel Leiter des Geschäftsbereichs Software-based Networks (NGNI) bei Fraunhofer FOKUS. Seit 2006 ist er darüber hinaus außerplanmäßiger Professor für Next Generation Networks and Services am Department of Electrical Engineering an der University of Cape Town, South Africa.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Thomas Magedanz
    • Leiter des Geschäftsbereichs NGNI am Fraunhofer-Institut FOKUS
      Kontakt

      Renate Abt

      Renate Abt bild

      Landesbeauftragte für Berlin und Leiterin des Politischen Bildungsforums Berlin

      Renate.Abt@kas.de +49 30 26996-3253 +49 30 26996-3243

      Bereitgestellt von

      Bildungsforum Berlin