Event

Demokratie stärken

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

Details

Mit dem Projekt "Demokratie stärken" möchten wir den Dialog mit den Bürger*Innen über Herausforderungen und politische Beteiligung in unserer Demokratie noch intensiver gestalten.

Zum Projektauftakt startet der KAS-Bus "Adenauer on Tour", der ein wichtiger Teil des Gesamtprojektes ist und aktuell zum Thema "70 Jahre Grundgesetz" informiert. Das Grundgesetz schafft Basis und Rahmen für eine repräsentative Demokratie, die heute zunehmend unter Druck gerät und herausgefordert wird.

Zwei zentrale Aspekte beleuchten wir in kurzen Debatten zum Auftakt unseres Projekts und freuen uns über Ihre Beiträge.

Programm

18.30 Uhr

Begrüßung und Einführung

Michael Thielen, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

Dr. Melanie Piepenschneider, Leiterin der Hauptabteilung Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung

GleichGültig? StereoTypen? Oder alles doch ganz anders?

Nick Pötter, Poetry Slammer

18.45 Uhr

Freiheit - Vertrauen - Beteiligung

-zwei kurze Debatten-

Unter Druck? Das Erfolgsmodell “Parteiendemokratie”

​​​​​​​Dr. Benjamin Höhne, stellvertretender Leiter des Instituts für Parlamentarismusforschung (IPARL)

Susanne Zels, Projektmanagerin beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, Junge Union Berlin

Demokratie braucht UNS: Partizipation im demokratischen Staat

Dr. Götz Harald Frommholz, Policy Analyst, d|part, Think Tank für politische Partizipation

Kerstin Kurzke, Leitung Malteser Hospiz- und Trauerarbeit, Ehrenamtskoordinatorin

Moderation: Britta Weck

19.45 Uhr

Adenauer on Tour

Politische Bildung erFahren: Start des KAS-Busses

anschließend DemokratieNetzWerk:

Austausch und kleiner Empfang

Teilen

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

u.a. Dr. Benjamin Höhne
Susanne Zels
Dr. Götz Harald Frommholz
Kerstin Kurzke