Veranstaltungen

Veranstaltungsberichte

Integration der Flüchtlinge durch Ausbildung

von Juliane Liebers

Veranstaltungsreihe Zukunftsblicke
Erfahrungen, Perspektiven, Herausforderungen

Veranstaltungsberichte

"Die Menschen näher an Europa bringen"

S.E. Georges Santer zeichnet die Zukunft Europas aus Bildern der Vergangenheit
Manchmal machen Bilder sprachlos. Nicht so bei der Reihe "Europabilder - Mein EUropa". Zur Auftaktveranstaltung in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach S.E. Georges Santer, Botschafter des Großherzogtums Luxemburg, über zwei Fotos, die vor gut 25 und 65 Jahren entstanden. Sie stehen nicht nur für europäische Geschichte, sondern weisen auch in die Gegenwart.

Veranstaltungsberichte

Ein Ort der Bürger von den Bürgern

Berlins neue Mitte
Stefan Richter, Vorstand der Stiftung Zukunft Berlin, stellt bei einer Neuauflage des politischen Frühstücksgespräch die zusammen mit den Bürgern entwickelten Ideen für Berlins neues Zentrum vor.

Veranstaltungsberichte

„Die Shoah ist gegenwärtig“

Präses Nikolaus Schneider und Rabbiner Yehoyada Amir diskutierten über das christlich-jüdische Verhältnis
Über das christlich-jüdische Verhältnis in der Vergangenheit und Gegenwart haben Dr. Nikolaus Schneider von der Evangelischen Kirche und Prof. Dr. Yehoyada Amir aus Jerusalem bei einem Gesprächsabend der Akademie in Berlin diskutiert.

Veranstaltungsberichte

Fackel an die junge Generation weitergeben

von Christian Schleicher

Lichtenberger Gespräch
Welche Entwicklungsperspektiven bieten sich für den Standort der ehemaligen Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR? Mit dieser Frage setzen sich vier ausgewiesene Experten unter der Moderation von Danny Freymark MdA in der Behörde des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR (BStU) auseinander.

Veranstaltungsberichte

Kinder können das!

Plenarsitzung des Kinder- und Jugendparlaments Tempelhof-Schöneberg
Am 9. November 2015 tagte das Kinder- und Jugendparlament Tempelhof-Schöneberg in der Konrad-Adenauer-Stiftung. In einer Plenarsitzung diskutierten Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Schulen und Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen darüber, wie sich die Rechte von Kindern und Jugendlichen besser durchsetzen lassen.

Veranstaltungsberichte

Neue und alte Aufgaben in Estland

Militärexperte zu den Entwicklungen aufgrund des Nato-Bündnisses im nördlichsten Baltikum
Seit der Annexion der Krim durch die Russische Föderation und den Kriegszuständen im Donbass, hat sich auch die Sicherheitslage für das Nachbarland Estland verändert. Die Nato reagierte auf die Entwicklungen mit Beschlüssen beim Gipfeltreffen 2014 in Wales, wo unter anderem eine umfangreiche Stärkung und Anpassung der Verteidigungsfähigkeiten der Bündnispartner beschlossen wurden.

Veranstaltungsberichte

Was machen wir mit so vielen Menschen?

von Juliane Liebers

Flüchtlingsströme nach Deutschland
Wie können diese Herausforderungen von der kommunalen bis hin zur internationalen Ebene gemeistert und mit welchen Mitteln kann die Flüchtlingsfrage gelöst und bewältigt werden? Welche Chancen ergeben sich für Deutschland durch den Zuzug von Flüchtlingen und wie gehen wir mit den Ängsten in unserer Gesellschaft um?

Veranstaltungsberichte

„Das hätte man nicht tun dürfen“

von Stefan Stahlberg

Täter im Nationalsozialismus und in der DDR
Wie wird man zum Täter? Wie macht man Täter? Und wie geht man mit ihnen um? Expertinnen und Experten beantworteten diese und weitere Fragen beim 8. Hohenschönhausen-Forum in der Gedenkstätte Hohenschönhausen.

Veranstaltungsberichte

Stärkere strafrechtliche Verfolgungen in Sozialen Netzwerken

Provider und Justizbehörden wollen näher zusammenarbeiten
Die Entwicklungen in den Sozialen Netzwerken zwingen nicht nur Provider sich mit den „Spielregeln“ und strafrechtlichen Inhalten auseinander zu setzen – auch die Justiz ist gefragt. Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, will gegen Hasskommentare im Netz vorgehen. Er plädiert für eine intensivere Zusammenarbeit der einzelnen Schnittstellen.