Veranstaltungen

Vortrag

Internationale Wachstumsmärkte - Chancen, Risiken und Perspektiven

Vortrag mit anschließender Diskussion

Diskussion

Rüstungsexporte: Überflüssiges oder notwendiges Instrument der Sicherheitspolitik?

Podiumsdiskussion

Gespräch

Bauen und Wohnen in Pankow

Stadtteilgespräch

Vortrag

Bauen und Wohnen in Pankow-Prenzlauer Berg

Stadtteilgespräch

Workshop

Strategisches Denken in (außen-)politischen Kontexten

Workshop mit Sven Morgen (Fellow Junge DGAP)

Vortrag

Desinformationskampagnen, Fake News und Meinungsfilter in sozialen Netzwerken - Ein digitaler Angriff auf unsere Demokratie?!

Deutschland. Das nächste Kapitel
Vortrag mit anschließender Diskussion

Vortrag

Unsere Berufung

Teil II aus der Reihe "Drei Schlüssel für ein bewusstes und erfolgreiches Leben: Unsere Einzigartigkeit - unsere Berufung - unser neues Miteinander"
Afterwork-Seminar

Event

1969 – 2019 – 2069: Schule im Wandel

Symposium anlässlich des 50. Geburtstags des Deutschen Lehrerverbands
Der Deutsche Lehrerverband wird 50! Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt er zu einer Tagung ein: 1969 – 2019 - 2069: Schule im Wandel. Wir wollen nicht nur auf ein halbes Jahrhundert Schulpolitik zurückschauen, sondern gemeinsam mit Ihnen über die Zukunft unserer wichtigsten Bildungseinrichtung sprechen.
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 12 Ergebnissen.

Veranstaltungsberichte

Stärkere strafrechtliche Verfolgungen in Sozialen Netzwerken

Provider und Justizbehörden wollen näher zusammenarbeiten
Die Entwicklungen in den Sozialen Netzwerken zwingen nicht nur Provider sich mit den „Spielregeln“ und strafrechtlichen Inhalten auseinander zu setzen – auch die Justiz ist gefragt. Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, will gegen Hasskommentare im Netz vorgehen. Er plädiert für eine intensivere Zusammenarbeit der einzelnen Schnittstellen.

Veranstaltungsberichte

Echte Integration durch Bildung und Begegnung

Lamya Kaddor über Muslime in Europa, Antisemitismus und Islamismus
Die öffentliche Wahrnehmung des Islam widerspricht nicht nur in großen Teilen dem Selbstverständnis der Muslime in Deutschland sowie der Realität. Sie ist zum Teil sogar kontraproduktiv und sorgt dafür, dass Muslime sich ausgegrenzt fühlen. In der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor im Rahmen der 9. Rabbiner Brandt-Vorlesung über muslimisches Leben in der europäischen Gesellschaft.

Veranstaltungsberichte

Zukunftskongress: Arbeit 2.0 - Wie unsere Generation die Berufswelt verändert

Unsere Generation ist eine andere als die unserer Eltern. Man wirft uns schon so einiges vor: Wir sind faul, wir wissen nicht mehr was strebsam bedeutet, wir überschätzen uns und unsere Fähigkeiten quasi die ganze Zeit und stellen dabei auch noch Ansprüche an unsere Chefs. Die Jugend von heute ist eben nicht mehr das, was sie einmal war. Stimmt. Und vielleicht ist das auch ganz gut so. Wir haben eine andere Sicht auf die Welt und wie wir in ihr leben möchten. Und das möchten wir auch in unserem Beruf leben.

Veranstaltungsberichte

Vom Krisenmanagement zu einer nachhaltigeren und koordinierteren Politik?

von Céline-Agathe Caro, Stefan Beierl

Aktuelle interne und internationale Herausforderungen für die EU
Vom 28. bis 30. Oktober lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem Workshop, um über die internen und internationalen Herausforderungen, denen sich die Europäische Union (EU) derzeit gegenüber sieht, zu diskutieren.

Veranstaltungsberichte

An Leib und Seele verwundet

von Christian Schleicher

Lesung mit Ralf Rothmann
Mit leicht rauher aber einfühlsamer Stimme ließ Ralf Rothmann Textpassagen aus seinem aktuellen Buch "Im Frühling sterben" durch das Forum der Akademie schweben.

Veranstaltungsberichte

Mobilität der Zukunft – Der Großstadtverkehr von morgen

1. Charlottenburg-Wilmersdorfer Stadtteilgespräch

Veranstaltungsberichte

„Was für eine freche Lebenslust“

von Juliane Liebers

Die Faszination Eltern
Péter Gárdos' "Fieber am Morgen" - Die Liebesgeschichte seiner Eltern, die beide den Holocaust überlebten. Christian Brückner, die deutsche Synchronstimme Robert De Niros liest aus seinem Roman.

Veranstaltungsberichte

NACHHALTIG LEBEN

GESUNDHEIT IM TREND?
"Gesundheit im Trend? Gesund führen - gesund leben" lautete der Titel der Veranstaltung des Politischen Bildungsforums Berlin am 14. September 2015 in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Veranstaltungsberichte

„Ich hatte ein Auge für Sprache“

Literturnobelpreisträgerin Herta Müller über Kindheitserinnerungen und europäische Diktaturgeschichte
Ein auf die Farbe Schwarz reduziertes Bühnenbild mit lediglich zwei taghellen Spots erwartete den Zuhörer im Theater am Schiffbauerdamm, der eigentlichen Spielstätte des Berliner Ensembles. Auf einem einfachen schwarzen Holzstuhl an einem schwarzen Holztisch saß Herta Müller. Die zierliche Literaturnobelpreisträgerin stand an diesem Abend im Fokus der Aufmerksamkeit und alles um sie herum verschwand in Unbedeutsamkeit. Zusammen mit dem Berliner Ensemble lud die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung die namhafte Autorin zu einer Lesung ein.

Veranstaltungsberichte

Mehr Mut zu Visionen beim Städtebau

Experten aus Berlin und Zürich diskutieren über neue Wohnformen und Stadtentwicklung
In Berlin leben meistens nur Studenten oder Singles in weniger als 35 qm-Appartements ohne Besonderheiten. Im Wohnprojekt Kalkbreite in Zürich ist dies anders. Dort werden dem Mieter selbst in kleineren Wohneinheiten mehr Komfort und ein höherer Umweltstandard als in Deutschland geboten. Das Schweizer Vorzeigemodell vereint arbeiten, wohnen, begegnen und fördert eine soziale Durchmischung zu kleinem Preis. Und es sind nicht nur Studenten, die auf kleinem Wohnraum dort leben. Vorgestellt und diskutiert von Fachleuten wurde dieses Modell auf der Veranstaltung „Stadt im Wandel“ der Akademie.