Studien- und Informationsprogramm

Deutsch-Italienische Begegnungen am Comer See

Studienreise nach Cadenabbia

Details

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer diesjährigen Studienfahrt mit kulturpolitischem Schwerpunkt nach Cadenabbia an den Comer See ein. Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte den beigefügten Antwortbogen (siehe unten).

Anmeldeschluss ist der 15. April 2013.

PROGRAMM

Donnerstag, 22.08.2013

Individuelle Anreise zum Hamburger Flughafen

16.15 UhrTreffen am Flughafen Hamburg

Terminal 2 am Lufthansa Schalter

18.00 UhrAbflug vom Flughafen Hamburg

LH 3192

19.40 UhrAnkunft in Mailand (Malpensa)

Bustransfer nach Cadenabbia

Nach der Ankunft in der Villa La Collina: Abendimbiss

Freitag, 23.08.2013

08.00 – 08.45 UhrFrühstück

09.00 – 10.30 UhrBegrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Dr. Manfred Dahlke

„Ferien ohne Urlaub:

Politische Entscheidungen Adenauers in Cadenabbia“

Eine Filmdokumentation

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 – 12.30 Uhr„Passeggiata Adenauer:

Auf den Spuren des Kanzlers in Cadenabbia“

Heiner Enterich/ Dr. Manfred Dahlke

12.30 Uhr Mittagsessen

Zeit zur freien Verfügung

Ausflugsvorschlag: Fahrt nach Bellagio

17.00 – 19.00 Uhr„Konrad Adenauer und die deutsche Frage“

Christopher Beckmann

19.00UhrAbendessen

20.45 Uhr ff.Geselliges Beisammensein: Gespräch über Konrad Adenauer in Cadenabbia mit Pietro Redaelli (Zeitzeuge)

Samstag, 24.08.2013

08.00 – 08.45 UhrFrühstück

09.00 – 09.30 UhrFahrt nach Menaggio zur Villa Vigoni

Villa Vigoni e.V.

Deutsch-Italienisches Zentrum

Via Giulio Vigoni, 1

I-22017 Loveno di Menaggio

09.30 – 11.00hr“Literatur im deutsch-italienischen Diskurs”

Prof. Dr. Immacolata Amodeo, Generalsekretärin des deutsch-italienischen Zentrums Villa Vigoni e.V.

Danach Besichtigung der Villa Vigoni und

Rückfahrt nach Cadenabbia

11.45 Uhr Mittagsessen

13.15 – 18.45 UhrBootsfahrt auf dem Comer See und Besuch in Como

Überfahrt mit dem Schnellboot von Tremezzo nach Como. In Como gibt es eine Stadtführung und danach Zeit zur freien Verfügung

19.15 UhrAbendessen

Anschließend

ab ca. 20.45 Uhr Kamingespräch: „Die deutsch-italienischen Kulturbeziehungen im Fokus“

Peter von Wesendonk, Ständiger Vertreter des Generalkonsuls der Bundesrepublik Deutschland in Mailand

Sonntag, 25.08.2013

08.00 – 08.45 UhrFrühstück

Ca. 10.00 UhrGemeinsamer Besuch des Gottesdienstes

Dorfkiche in Cadenabbia, wo bereits Konrad Adenauer während seiner Urlaubsaufenthalte den sonntäglichen Gottesdienst besuchte

12.30Mittagessen

14.00 – 16.00 Uhr„Führung in der Wirtschaft“

Josef Hattig, Bremer Wirtschaftssenator a.D.

Zeit zur freien Verfügung

19.00 UhrAbendessen

20.45 Uhr ff.Gemeinsames Boccia-Spiel

Außenanlage Villa La Collina

Montag, 26.08.2013

08.00 – 08.45 UhrFrühstück

09.30 UhrAbfahrt nach Mailand

11.30 UhrMailand – eine Metropole im Wandel der Zeiten

Stadt- und Domführung (2,5 Std.)

Danach Zeit zur freien Verfügung

17.00 Uhr Bustransfer zum Flughafen

20.15 UhrAbflug vom Flughafen Mailand Malpensa

LH 3193

21.50 UhrAnkunft am Flughafen Hamburg

Individuelle Abreise vom Hamburger Flughafen

Änderungen vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass benötigen!

Tagungsleitung:Dr. Manfred Dahlke, ehemaliger Leiter des Bildungswerks Hamburg

TN-Beitrag:600 € DZ pro Person / 650 € EZ pro Person

(Leistung: Flug, Bustransfers, Programm, Ausflüge, Unterbringung inkl. Verpflegung – siehe Programm -, Änderungen vorbehalten)

Anmeldung per Antwortbogen bis zum 15. April 2013!

Für den Fall einer Stornierung empfehlen wir eine private Reiserücktrittsversicherung.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa La Collina | Cadenabbia | Italien

Referenten

  • Prof. Dr. Immacolata Amodeo
    • Christopher Beckmann
      • Josef Hattig
        • Pietro Redaelli
          • Peter von Wesendonk

            Publikation

            Deutsch-italienische Begegnungen am Comer See
            Jetzt lesen
            Kontakt

            Dr. Ralf Altenhof

            Dr

            Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

            ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9