Expertengespräch

Jurysitzung zum Kreativwettbewerb "Jüdisches Leben heute"

Jurysitzung

Details

Die prominent besetzte Jury – bestehend aus Lea Finn, Sängerin und Moderatorin bei Bremen Vier, Klaus-Dieter Fischer, Präsident von Werder Bremen, Winfried Hammelmann, Schauspieler im Bremer Tatort, und Elvira Noa, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde – bewertet die im Bildungswerk Bremen der Konrad-Adenauer-Stiftung eingereichten Arbeiten zum Kreativwettbewerb "Jüdisches Leben in Bremen".

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. | Martinistr. 25 | 28195 Bremen

Referenten

Lea Finn
Klaus-Dieter Fischer
Winfried Hammelmann und Elvira Noa
Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9