Diskussion

Kinderarmut in Bremen

Podiumsdiskussion

Details

Immer mehr Kinder in Bremen leben in Armut. Wir wollen an diesem Abend eine Bestandsaufnahme vornehmen und darüber diskutieren, welches die Ursachen und Auswirkungen von Kinderarmut sind. Unsere Podiumsteilnehmer sprechen von ihren Erfahrungen und diskutieren darüber, wie man dem Problem der Kinderarmut entgegenwirken könnte. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie sehr herzlich ein.

Das Impulsreferat hält Dr. Antje Richter-Kornweitz, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Podiumsdiskussion:

Wolfgang Luz, Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Bremen

Dr. Peter Marquard, Leiter Amt für soziale Dienste Bremen

Dr. Rita Mohr-Lüllmann, MdBB, stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion

Zeit: Montag, 26. April 2010, 19 Uhr

Ort: Theater Bremen, Goetheplatz 1, 28203 Bremen

Begrüßung:Hans-Joachim Frey, Generalintendant Theater Bremen

Einführung: Maren Öttjes, Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungswerk Bremen

P.S. Bitte melden Sie sich an: telefonisch (Anrufbeantworter 0421-163 00 98), per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Theater Bremen, Goetheplatz 1, 28203 Bremen

Referenten

  • Wolfgang Luz
    • Dr. Peter Marquard
      • Dr. Rita Mohr-Lüllmann
        • Dr. Antje Richter-Kornweitz

          Publikation

          Kinderarmut in Bremen
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Dr. Ralf Altenhof

          Dr

          Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

          ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9