Diskussion

Talk am Meer: Quartiersentwicklung in Lehe und Geestemünde

Podiumsdiskussion in Bremerhaven

Details

Der Umgang mit und die Entwicklung in „benachteiligten“ Stadtteilen ist die zentrale Aufgabe der städtischen Quartiersentwicklung. In Bremerhaven stehen insbesondere die Stadtteile Lehe und Geestemünde im Fokus.

Wo wir heute stehen und welche städtebaulichen Ziele wir in diesen Quartieren verfolgen sollten, diskutieren wir an diesem Abend.

Das Impulsreferat hält Stadtrat und Baudezernent der Stadt Bremerhaven Volker Holm.

Diskussion:

Paul Bödeker, CDU-Fraktionsvorsitzender in Bremerhaven

Dipl.-Ing. Volker Holm, Stadtrat und Baudezernent der Stadt Bremerhaven

Dipl.-Ing. Thomas Ventzke, Standortmanager Geestemünde

Dr. Ing. Olaf Voßhans, Vorsitzender Haus und Grund Bremerhaven

Hans Richard Wenzel, 1. Vorsitzender Eigentümerstandortgemeinschaft Lehe (ESG-Lehe)

Begrüßung: Maren Öttjes, Mitarbeiterin Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen

Moderation: Günter Dieckhöner, CDU-Sprecher im Ausschuss für Bau und Umwelt

Mittwoch | 04. Juli 2012 | 19.00 Uhr

t.i.m.e.Port II | Barkhausenstr. 2 | 27568 Bremerhaven

PS: Bitte melden Sie sich an: telefonisch (Anrufbeantworter 0421-163 00 98), per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

t.i.m.e.Port II | Barkhausenstr. 2 | 27568 Bremerhaven

Referenten

  • Paul Bödeker
    • Dipl.-Ing. Volker Holm
      • Dipl.-Ing. Thomas Ventzke
        • Dr. Ing. Olaf Voßhans
          • Hans Richard Wenzel (angefragt)

            Publikation

            Von „Möwen auf Mülltonnen“ und der Nachfrage hochwertiger Immobilien
            Jetzt lesen
            Kontakt

            Dr. Ralf Altenhof

            Dr

            Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

            ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9