Veranstaltungen

Veranstaltungsberichte

Von Gesetzen, Richtern und „Friedensrichtern“

von Thomas Wille

Etwa 140 Gäste diskutierten mit Vertretern aus Politik und Justiz und dem Autor Dr. Joachim Wagner über die Thesen seines Buches „Richter ohne Gesetz“. Wagner leitete fast zehn Jahre das NDR-Magazin „Panorama“ und war bis 2008 stellvertretender Leiter des ARD-Hauptstadtstudios.

Veranstaltungsberichte

Werder Bremen beteiligt sich am Jugendpolitiktag 2012

von Janine Dufner, Boris Lettau, Thomas Wille

Für den Jugendpolitiktag 2012 „Für Demokratie. Gegen Extremismus.“ konnte die Konrad-Adenauer-Stiftung Werder Bremen gewinnen. So fand der Jugendpolitiktag zur Freude der Jugendlichen im VIP-Bereich des Weser-Stadions statt. Das Interesse der Schülerinnen und Schüler sowie der Medien war immens. Von 600 Jugendlichen, die sich angemeldet hatten, konnten – um die Workshops arbeitsfähig zu halten – nur 150 teilnehmen. Das Ziel war: Kenntnisse zu vermitteln, denn nur wer Kenntnisse besitzt, ist fähig den politischen Extremismus argumentativ zu entkräften.

Veranstaltungsberichte

Wirtschaft und Kunst

von Janine Dufner

Distanz zwischen Kunst und Wirtschaft überwinden
Wirtschaft und Kunst – wenn sie aufeinander treffen, sind teils hitzige Diskussionen programmiert. Andererseits können sie auch nicht voneinander lassen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung bot dieser spannenden Beziehung mit einer Lesung und einer Podiumsrunde im Haus Schütting eine Plattform.

Veranstaltungsberichte

Tag und Nacht Integration

von Boris Lettau

24-Stunden-Lesung auf dem Bremer Marktplatz
Das Bildungswerk Bremen der Konrad-Adenauer-Stiftung möchte das Thema Integration befördern und veranstaltete auf dem Bremer Marktplatz einen 24-stündigen Vorlesemarathon.

Veranstaltungsberichte

Praxisbörse mit Beteiligung der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen

von Thomas Wille

Im Rahmen der Praxisbörse an der Uni Bremen war auch das Bremer Bildungswerk der Konrad-Adenauer-Stiftung mit einem Stand vertreten und konnte zahlreiche Gespräche mit Studierenden führen.

Veranstaltungsberichte

Moskauer Zustände Thema im Bremer Unterricht

In den Räumen des Schulzentrums des Sekundarbereichs II an der Grenzstraße referierte der Journalist und Autor Boris Reitschuster über die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage in Russland. Vor zwei Klassen der Oberstufe (Jahrgangsstufe 12) knüpfte er an sein vortägiges Referat im Hause der Konrad-Adenauer-Stiftung an, wo er bereits über die aktuelle Situation in Russland berichtet hatte.

Veranstaltungsberichte

Russland nach der Wahl - Putins Weichenstellung

von Janine Dufner

„Hier kann ich ja offen reden!“ – so begann Boris Reitschuster, langjähriger Russlandkorrespondent des Focus, seinen Vortrag vor 100 Gästen im Bildungswerk Bremen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Veranstaltungsberichte

"Unter Linken" unter Polizeischutz

Vortrag von Spiegel-Redakteur an Bremer Universität
Der Hörsaal des GW1 der Universität Bremen war voll besetzt – mehr als 300 Gäste waren gekommen, um den Ausführungen des SPIEGEL-Redakteurs Jan Fleischhauer zu seinem Bestseller-Buch „Unter Linken. Von einem, der aus Versehen konservativ geworden ist“ zu folgen.

Veranstaltungsberichte

Nachhaltige Geschäftmodelle in der Finanzindustrie

Rednertour der Konrad-Adenauer-Stiftung
Im Rahmen der bundesweiten Rednertour Europa lud das Bildungswerk Bremen der Konrad-Adenauer-Stiftung Anfang Februar zu der Veranstaltung „Nachhaltige Geschäftsmodelle in der Finanzindustrie“ ein. Ein Beitrag der Wirtschaftszeitung.

Veranstaltungsberichte

Lesung von Walter Kempowskis Roman „Ein Kapitel für sich“

von Ralf Altenhof, Janine Dufner

Eine Premiere der besonderen Art erlebten 120 begeisterte Gäste der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bremen mit der Lesung aus Walter Kempowskis „Ein Kapitel für sich“. Der Roman wurde 1979 von Eberhard Fechner für das ZDF verfilmt. Die Verfilmung gilt als „Sternstunde des Fernsehens“.